Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Katzenbergers Wikipedia-Eintrag ist gerettet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Katzenbergers Wiki-Eintrag ist gerettet

19.07.2010, 11:56 Uhr | LS, t-online.de

Katzenbergers Wikipedia-Eintrag ist gerettet. Daniela Katzenberger (Foto: dpa)

Daniela Katzenberger (Foto: dpa)

Wieder eine Sorge weniger für Daniela Katzenberger: Der umstrittene Wikipedia-Eintrag der Super-Blondine bleibt. Autor Leithian schloss die Löschdiskussion am Sonntag nach Ablauf der siebentägigen Frist zugunsten Katzis mit der Begründung: "Bleibt. Das muss keinem gefallen (auch mir nicht), aber aufgrund der hohen Medienpräsenz von Daniela Katzenberger ist Daniela Katzenberger relevant genug für einen Wikipedia-Artikel." Am 11. Juli war die Löschung des "Goodbye Deutschland"-Stars mit der Begründung beantrag worden, die 23-Jährige wäre nicht relevant genug für die Online-Enzyklopädie.

Die emotionale Diskussion um das neue Aushängeschild des TV-Senders Vox brachte die Sinnhaftigkeit der Relevanzkriterien des Internet-Lexikons zutage. So ist der Haupttenor der meisten Katzenberger-Gegner in einer persönlichen Antipathie begründet: Diese Person hat hier schlichtweg nichts zu suchen, sie sei peinlich, prollig - kurzum - "die geht gar nicht", wie ein anonymer Autor schreibt.

Erwiesene Medienpräsenz

Letztendlich siegte aber das Argument der Medienpräsenz und die Befürworter des Katzenberger-Artikels setzten sich durch. Sie hielten den Gegnern auch vor, dass so manch anderer Wikipedia-Eintrag über Ex-Big-Brother-Insassen oder gescheiterte Castingshow-Teilnehmer gelöscht werden müsste, sollte sich Frau Katzenberger als nicht relevant genug erweisen.

Top-Quoten und Plattenvertrag

Daniela Katzenberger ist seit April 2009 in der Auswanderer-Doku "Goodbye Deutschland" zu sehen. Erst versuchte sie sich als Model in den USA. Jetzt ist sie Café-Betreiberin auf Mallorca. Das zweistündige TV-Special von der Eröffnung sahen am 13. Juli um 20.15 Uhr 2,29 Millionen Zuschauer ab drei Jahre. Der bisher beste Wert der Doku-Soap seit deren Start im August 2006. Außerdem wurde gerade bekannt, dass der Musikkonzern EMI einen Plattenvertrag mit der Blondine unterschrieben hat.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Gehört Daniela Katzenberger in das Online-Lexikon Wikipedia?
Video des Tages

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017