Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Kurt Felix trotz schwerer Erkrankung im TV

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kurt Felix trotz schwerer Erkrankung im TV

18.08.2010, 15:17 Uhr | dpa/SKO, dpa

Kurt Felix trotz schwerer Erkrankung im TV. Kurt Felix (Foto: dpa)

Kurt Felix (Foto: dpa)

Der TV-Altmeister Kurt Felix kehrt erstmals seit seiner erneuten Krebserkrankung auf den Bildschirm zurück. Er werde in der Jubiläumssendung zum 30-jährigen Bestehen der Unterhaltungsshow "Verstehen Sie Spaß?" am 28. August in der ARD zu sehen sein, wie er im Interview mit der Nachrichtenagentur dpa sagte. Trotz seiner Krankheit habe er sich dazu entschlossen, für die Fernsehshow eine Ausnahme zu machen und vor die Kamera zu treten. Er berichtet dort über die Anfänge der Sendung, die er geprägt hat und die zu den deutschen TV-Klassikern gehört.

Ansonsten habe er sich aus der Öffentlichkeit völlig zurückgezogen, sagte Felix. Er gebe auch keine Interviews. "Ich werde weiterhin zurückgezogen leben, bis ich gesundheitlich wieder fit bin." Bei Felix, der die Sendung mit der versteckten Kamera seit dem Start 1980 bis zum Dezember 1990 moderiert hat, war 2003 eine Krebserkrankung entdeckt worden. Nach einer zwischenzeitlichen Genesung ist die Krankheit dieses Frühjahr zurückgekehrt. Felix musste sich einer schweren Operation, einer Bestrahlungstherapie sowie einer längeren Reha stellen. Seit wenigen Tagen ist er wieder zu Hause.

Mit Cantz in Erinnerungen geschwelgt

"Ich muss viel Geduld haben, bis ich wieder zu Kräften komme", sagte Felix. Es sei ihm aber ein Herzensanliegen gewesen, von den Anfängen seiner Sendung zu berichten. "Dies gab mir auch die Gelegenheit, den heutigen Moderator der Sendung, Guido Cantz, kennenzulernen." Mit seiner Frau Paola und Cantz habe er in Erinnerungen schwelgen können.

"Privatsphäre respektiert"

"Natürlich bildet dieses Interview eine Ausnahme. Ich habe es nur deshalb gegeben, weil es sich bei dieser Sendung um einen runden Geburtstag meines TV-Kindes handelt", sagte Felix. Andere Interview-Anfragen habe er aus gesundheitlichen Gründen ablehnen müssen. "Während dieser schwierigen Zeit habe ich mich darüber gefreut, dass meine Privatsphäre respektiert wurde." "Verstehen Sie Spaß?" war in den 80er und 90er Jahren mit bis zu 23 Millionen Zuschauern eine der erfolgreichsten Unterhaltungssendungen im deutschen Fernsehen. Zunächst moderierte Felix allein, von 1983 an dann gemeinsam mit Paola.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017