Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Jörg Pilawas letzte ARD-Quiz-Show: Beim Abschied kullerten die Tränen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Letzte ARD Quiz-Show mit Jörg Pilawa  

Beim Abschied kullerten die Tränen

08.09.2010, 13:45 Uhr | JW/ Nibo /dpa, dpa

Jörg Pilawas letzte ARD-Quiz-Show: Beim Abschied kullerten die Tränen. Verlässt die ARD: Moderator Jörg Pilawa  (Foto: ARD)

Verlässt die ARD: Moderator Jörg Pilawa (Foto: ARD)

Dem 7. September gebührt ein Eintrag in die ARD-Chronik - als letzter Tag, an dem Jörg Pilawa auf seinem Dauerplatz am Vorabend im Programm stand. Mit einem schlichten "So, das war's!" beendete der beliebte Moderator am Dienstagabend nach sage und schreibe neun Jahren seinen Job als Quizmaster der Show "Das Quiz mit Jörg Pilawa" und verlässt die ARD endgültig in Richtung ZDF. Das ganze Team nahm Abschied von einem sichtlich gerührten Jörg Pilawa, der am selben Tag seinen 45. Geburtstag feierte. Beim ZDF liefert der Hamburger am 13. Oktober sein Debüt mit der Quizshow "Rette die Million". Zwei weitere Ausgaben sind für dieses Jahr vorgesehen.

Die Quiz-Zukunft in der ARD gehört jetzt Florian Weber. Der neue Mann, der 1976 in Frankfurt am Main geboren wurde und seit Oktober 2009 werktags um 18.50 Uhr "Das Duell im Ersten" moderiert, macht seine Show zur Doppelausgabe und übernimmt von diesem Mittwoch an auch den Sendeplatz um 19.20 Uhr - Pilawas Sendeplatz seit Juli 2001. Das neue Programmschema gilt zunächst bis Jahresende. Sollte von der Doppellösung abgerückt werden, bietet sich neben dem "Duell" aus Sicht des ARD-Programmdirektors Volker Herres "nur wieder eine Spielshow" an. "Florian Weber hat mit seinem 'Duell' insgesamt eine positive Entwicklung genommen, und er ist eines der jungen Gesichter des Ersten, der ein großes Potenzial hat", sagte Herres.



Höchstgewinne von 100.000 Euro

"Das Duell im Ersten" wird immer dienstags bis freitags ausgestrahlt. In dem Ratespiel sind maximal 100.000 Euro zu gewinnen. Sie winken den Kandidaten, die fünf Spielrunden gegen wechselnde Gegner durchhalten. Die Studentin Anna Dobler aus Schwandorf (Bayern) holte am 13. April 2010 erstmals den Höchstgewinn. Es folgten zwei weitere Champions, bis auch die amtierende Deutsche Weinkönigin Sonja Christ aus Oberfell (Rheinland-Pfalz) im August die 100.000 Euro abräumte.


Pilawa ist unerreichter Platzhirsch

Weber hat es immerhin geschafft, seit Herbst 2009 mit dem 18.50-Uhr-Quiz die zum Teil katastrophalen Marktanteile innerhalb des werbefinanzierten Vorabendprogramms der ARD sukzessive zu verbessern. Trotzdem lastet auf ihm eine hohe Verantwortung, denn Platzhirsch Pilawa erreichte mit seinem Quiz um 19.20 Uhr mit Abstand die meisten Zuschauer im Werberahmenprogramm - deutlich mehr als die Soaps "Marienhof" und "Verbotene Liebe".

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017