Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Udo Jürgens-Film: TV-Udo sieht aus wie der echte!

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Der sieht ja aus wie der echte Udo!

28.09.2010, 12:17 Uhr | dpa/sgü, t-online.de

Udo Jürgens-Film: TV-Udo sieht aus wie der echte!. David Rott (Mitte) spielt Udo Jürgens. (Foto: ARD Degeto, Ziegler Film)

David Rott (Mitte) spielt Udo Jürgens. (Foto: ARD Degeto, Ziegler Film)

Braune Augen, verwuschelte Kurzhaarfrisur, melancholischer Blick: So sah Udo Jürgens (75) als junger Mann aus. Aber das hier ist gar nicht der echte Udo, sondern der Schauspieler David Rott. Er wird den erfolgreichen Sänger und Entertainer in dem ARD-Fernsehfilm "Der Mann mit dem Fagott" spielen. Seit Anfang September wird Udo Jürgens' Lebensgeschichte verfilmt und dies ist das erste Foto vom Filmset.

Das neue TV-Projekt zeigt einmal mehr, dass Filmbiografien voll im Trend liegen: Auch vor David Rott sind bereits zahlreiche deutsche Filmstars in berühmte Filmrollen geschlüpft. In unserer Foto-Show sehen Sie Jessica Schwarz als Romy Schneider, Alexander Fehling als Goethe und viele mehr.

Auch Ulrich Noethen und Christian Berkel sind dabei

"Der Mann mit dem Fagott" wird in Wien gedreht. Ausgestrahlt werden soll der Film im Herbst 2011. Ulrich Noethen (50) hat die Rolle von Udo Jürgens' Vaters übernommen. Er spielt den Gutsbesitzer Rudolf Bockelmann. Und Christian Berkel (52) spielt Udos Großvater Heinrich, den letzten deutschen Bankier in Russland. Der Udo Jürgens-Darsteller David Rott ist kein Neuling in der TV-Landschaft. Im letzten Jahr spielte er bereits den schmachtenden Kaiser Franz Joseph in der TV-Neuauflage von "Sissi".

Familiengeschichte von der Zarenzeit bis heute

Als Grundlage für die Verfilmung von Udo Jürgens' Leben dient sein autobiografischer Roman "Der Mann mit dem Fagott", der 2004 erschien. In dem Buch erzählen Jürgens und Co-Autorin Michaela Moritz die Familiengeschichte des Sängers, der mit wahrem Namen Udo Jürgen Bockelmann heißt. Dabei spannen sie einen Bogen vom Glanz der Zarenzeit über die Russische Revolution und die beiden Weltkriege bis hin zum Kalten Krieg und dessen Ende mit dem Fall der Berliner Mauer im Jahr 1989.

"Es bedeutet mir unendlich viel"

Sechs Jahre wurde an dem Roman gearbeitet, weitere sechs Jahre seien seit Beginn der ersten Besprechungen über ein mögliches Drehbuch vergangen. "Dass unser Buch nun tatsächlich durch einen Film noch einmal auf neue Weise zum Leben erweckt wird, bedeutet mir unendlich viel, und manchmal kann ich das selbst noch immer nicht ganz glauben", zitiert die ARD Udo Jürgens.

Jürgens wird selbst mitwirken

Er freue sich auf die Dreharbeiten und werde so oft wie möglich Zaungast sein, sagte der 75-jährige Künstler. Doch nicht nur das - Jürgens soll auch selbst in dem Film mitwirken. Des weiteren werden unter anderem Christian Berkel, Ulrich Noethen, Valerie Niehaus und Herbert Knaup in dem Zweiteiler zu sehen sein, der in Österreich, Deutschland, Tschechien und Russland gedreht wird. "Ich hoffe, dass uns ein Film gelingen wird, der meiner Familie und ihrer Zeit gerecht wird und der uns alle berühren wird", so Udo Jürgens über den Film seines Lebens. Wir sind schon jetzt gespannt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017