Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Frank Giering in seinen letzten Szenen in "Der Kriminalist"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Der Kriminalist": Frank Giering in seinen letzten Szenen

15.10.2010, 09:53 Uhr | dpa, dpa

Frank Giering in seinen letzten Szenen in "Der Kriminalist". Der Schauspieler Frank Giering, aufgenommen am Rande von Dreharbeiten für die ZDF-Krimireihe "Der Kriminalist" - 13 Tage vor seinem Tod. (Foto: dpa)

Der Schauspieler Frank Giering, aufgenommen am Rande von Dreharbeiten für die ZDF-Krimireihe "Der Kriminalist" - 13 Tage vor seinem Tod. (Foto: dpa)

Am 23. Juni starb der Schauspieler Frank Giering (38) in Berlin an einer Gallenkolik. Jetzt beginnt an diesem Freitag (20.15 Uhr) eine neue Staffel der ZDF-Krimiserie "Der Kriminalist", für die Giering als Kommissar Henry Weber in sechs der acht Folgen noch vor der Kamera stand. Vier Episoden werden in diesem Herbst zu sehen sein, zwei weitere mit Giering im Mai kommenden Jahres. Sein Nachfolger, Janek Rieke (39), wird noch in dieser Staffel in seiner Rolle als Kommissar Max Winter in die Handlung eingebaut. Wie es nach der vierten Staffel weitergeht, ist noch offen. Hauptfigur der Krimiserie ist Christian Berkel als Hauptkommissar Bruno Schumann.



Die erste Folge von Staffel vier am Freitag - Titel: "Schatten der Vergangenheit" - führt Hauptkommissar Schumann in sein Elternhaus. Dort ist der jetzige Hausbesitzer durch eine Tretmine gestorben. Der Fall bringt Schumann mit einem früheren Kollegen seines Vaters (Volker Lechtenbrink) in Kontakt - der Vater war vor 37 Jahren bei einem Polizeieinsatz getötet worden. Eine Reihe prominenter Schauspieler tritt in der Serie in Episodenrollen auf, darunter Jürgen Tarrach, Dagmar Manzel, Thorsten Merten, Ken Duken und Joachim Król.

Bestürzung in der Branche

Der Tod Gierings rief in der Branche und unter Fans Bestürzung hervor. "Wir verdanken diesem Ausnahme-Schauspieler sehr viel. Frank Giering bestach durch überraschende, packende Dynamik und leichten, selbstironischen Humor", sagte ZDF-Fernsehfilmchef Reinhold Elschot damals. "Wir sind tief bewegt über den viel zu frühen Tod dieses jungen, talentierten Schauspielers", teilte die Firma Odeon Film mit, deren Tochterfirma Monaco Film mit Giering den "Kriminalist" drehte. "Mit Frank Giering verlieren wir einen sehr geschätzten Kollegen, der uns die vergangenen vier Jahre begleitet und bereichert hat."

Erst mit Ende 20 von zu Hause weggezogen

Der Schauspieler war durch Filme wie "Funny Games", "Baader" und "Absolute Giganten" bekanntgeworden. Er galt als zurückhaltend, war erst mit Ende 20 von zu Hause in Magdeburg weggezogen und hatte sich von seiner Agentur in Berlin-Charlottenburg eine Wohnung vermitteln lassen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017