Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Thomas Gottschalk opfert sich für Michelle Hunziker: Er lässt sich tätowieren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tattoo-Wette: Gottschalk opfert sich für Michelle

06.12.2010, 09:50 Uhr | JW, t-online.de

Thomas Gottschalk opfert sich für Michelle Hunziker: Er lässt sich tätowieren. Gottschalk opfert sich für Michelle Hunziker und lässt sich an ihrer Stelle tätowieren. (Foto: dpa)

Gottschalk opfert sich für Michelle Hunziker und lässt sich an ihrer Stelle tätowieren. (Foto: dpa)

Na wenn das mal kein Gentleman der alten Schule ist: Weil "Wetten, dass..?"-Co-Moderatorin Michelle Hunziker Angst vor der Nadel hat und kneift, opfert sich Show-Titan Thomas Gottschalk und lässt sich an ihrer Stelle tätowieren. In der Ausgabe vom 6. November hatten die beiden gewettet, der Einsatz war ein Tattoo von Kat von D. - und Michelle verlor. Doch jetzt kneift sie, sagte zu "Bild": Ich habe ein bisschen kalte Füße beim Gedanken an die Nadel und ein weiteres Tattoo. Ich habe ja schon eins." Gottschalk hingegen erklärte: "Nachdem ich einer der letzten Kavaliere bin, nehme ich Michelles Wettschuld natürlich auf mich, wenn sie nicht antritt." Heute Abend in der Sendung wird er diese Entscheidung verkünden.

Das Tattoo wird aber nicht live in der Sendung gestochen werden, sondern im Januar in Amerika. Bei der darauffolgenden "Wetten, dass..?"-Ausgabe will Gottschalk es dann präsentieren. Was genau für ein Körperbild es werden soll, weiß der 60-Jährige noch nicht, sagte gegenüber der Zeitung: "Mein Sohn hat sich unser altes schlesisches Adelswappen auf den Arm tätowieren lassen. Auf dem anderen steht 'Bavaria'." Und weiter: "Ich werde mich wahrscheinlich für das ZDF-Logo entscheiden, bin aber für Werbe-Angebote offen. So eine Waschmaschine auf dem Rücken ist ja was Hübsches."

Lady Gaga hat ihn von Tattoos überzeugt

Und wo soll das Tattoo platziert werden? Gottschalks favorisiertes Körperteil ist die linke Schulter: "Das wäre doch ein hübsches Plätzchen." Dass der Moderator so mutig für Michelle Hunziker in die Bresche springt, ist allein Lady Gaga zu verdanken. Er sagte: "Früher war ich kein Freund von Tattoos. Aber seit mir Lady Gaga von ihrem Arm Gedichte vorgelesen hat, bin ich überzeugt."

Sind Sie bei Facebook? Werden auch Sie ein Fan von t-online.de!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Gottschalk lässt sich an Michelles Stelle tätowieren. Wie finden Sie das?
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017