Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Wetten, dass..?"-Unfall: Hunziker zwei Tage unter Schock

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Wetten, dass..?"-Unfall: Hunziker zwei Tage unter Schock

07.12.2010, 12:08 Uhr | dpa/dapd/SKO, t-online.de

"Wetten, dass..?"-Unfall: Hunziker zwei Tage unter Schock. Michelle Hunziker: Die Moderatorin zeigte sich tief erschüttert vom Unfall des Wettkandidaten Samuel bei "Wetten, dass..?". (Fotos: Imago)

Michelle Hunziker: Die Moderatorin zeigte sich tief erschüttert vom Unfall des Wettkandidaten Samuel bei "Wetten, dass..?". (Fotos: Imago)

Nach dem schweren Unfall bei der ZDF-Sendung "Wetten, dass..?" am Samstagabend redet nun auch Michelle Hunziker zum ersten Mal über das Unglück. Die 33-jährige Moderatorin stand direkt neben dem verunglückten Kandidaten und rief als erste nach einem Arzt. "Ich stand zwei Tage regelrecht unter Schock und kann auch jetzt noch nicht wirklich begreifen, was passiert ist. Es ist alles so furchtbar", sagte sie der "Bild"-Zeitung.

Michelle Hunziker habe aus ihrer Perspektive genau sehen, wie sich Samuel schon beim Sprung am Auto verletzt hat. Ihr sei sofort klar gewesen, dass es ein ganz schlimmer Unfall ist, hatte aber noch gehofft, dass er sich nach der Ohnmacht gleich wieder besser fühlen würde. Die Moderatorin reagierte schnell und kümmerte sich nicht nur umgehend um die ärztliche Versorgung, sondern rief auch nach einem Tuch, um die Sicht auf den verletzten Samuel zu verdecken. "Es war so schlimm: Samuel lag da und bewegte sich nicht. Das ganze Publikum stand auf und guckte, ich war so besorgt und wollte, dass er vor den Blicken geschützt wird", berichtet Hunziker.

Unglück verarbeiten

Der schreckliche Unfall ist an Michelle Hunziker nicht spurlos vorüber gegangen - sie habe unter Schock gestanden. Doch ihre Mutter saß am Samstagabend im Publikum, was für die Moderatorin eine große Hilfe war: "Ich dachte, es ist Schicksal. Zum Glück habe ich heute meine Mama dabei. Normalerweise kommt meine Familie bei meiner Arbeit nie mit, weil ich mich dann nicht so konzentrieren kann. Ich bin froh, dass meine Mutter dabei war. Ich stand ja wie alle unter Schock." Und so ist die Moderatorin nach der Sendung direkt zurück nach Mailand geflogen, wo sie am nächsten Tag den Geburtstag ihrer 14-jährigen Tochter feierte: "Ich habe versucht, mich ein bisschen zusammenzureißen. Wir haben zusammen gekocht und ein bisschen gefeiert. Dann haben wir gemeinsam gebetet, dass Samuel wieder ganz gesund wird."

"Das werde ich nie vergessen"

Hunziker habe bei der Wette von Samuel Koch Angst gehabt, sagte sie der "Bild"-Zeitung. Und sie habe geweint, "weil ich einen Albtraum durchlebt habe." Und als Mutter hätte sie auch an seinen Papa und seine Mama denken müssen. "Der Papa saß noch im Auto. Was für eine Tragödie. Das alles werde ich mein Leben lang nicht vergessen", so Michelle Hunziker. Der 23-jährige Schauspielschüler war bei dem Versuch, mit Sprungstelzen über Autos zu springen, verunglückt. Er erlitt dabei schwere Verletzungen der Halswirbelsäule und des Rückenmarks und musste notoperiert werden. Am Montag begannen die Ärzte damit, Koch wieder aus dem künstlichen Koma zu holen, in das er nach der OP versetzt wurde. Der Prozess des Aufweckens soll nach Angaben der behandelnden Düsseldorfer Uniklinik bis zu drei Tage dauern. Erst wenn Koch wieder vollständig aufgewacht ist können die Untersuchungen vorgenommen werden, mit denen festgestellt werden soll, ob er womöglich gelähmt bleiben wird.

Sind Sie bei Facebook? Werden auch Sie ein Fan von t-online.de!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017