Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Promis im Hexenkessel - "Fort Boyard" startet wieder

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Promis im Hexenkessel - "Fort Boyard" startet wieder

11.01.2011, 09:09 Uhr | bas, t-online.de

Promis im Hexenkessel - "Fort Boyard" startet wieder. Der "Checker" Alexander Wesselsky (li.) und "ran"-Moderatorin Andrea Kaiser führen durch die Promi-Abenteuer-Show "Fort Boyard". (Foto: Kabel eins)

Der "Checker" Alexander Wesselsky (li.) und "ran"-Moderatorin Andrea Kaiser führen durch die Promi-Abenteuer-Show "Fort Boyard". (Foto: kabel eins)

Eine abgelegene Festung vor der französischen Atlantikküste ist wieder die Spielwiese für viele Promis, die in einem rasanten Spiel Geschicklichkeit, Ausdauer, Teamgeist, Mut und Kraft beweisen müssen: Am Dienstag, 11. Januar 2011, 20.15 Uhr startet "Fort Boyard", die erfolgreichste Promi-Abenteuer-Spielshow, beim Fernsehsender Kabel eins. Auf der geheimnisvollen Festung treten immer zwei Promi-Teams gegeneinander an und müssen sich spannenden Herausforderungen stellen.

In den kommenden neun Folgen werden insgesamt 54 Stars aus Show, TV, Sport und Musik ihr Glück auf der Burg versuchen. Wer behält in schwindelerregender Höhe auf dem Trapez die Ruhe? Wer erklimmt am schnellsten die Festungsmauern oder taucht mühelos unter Wasser durch das Höhlenlabyrinth? Welches Team gewinnt die meisten Schlüssel für die begehrte Schatzkammer und sichert sich die meisten Goldmünzen? Als Moderatoren sind "ran"-Moderatorin Andrea Kaiser und "Checker" Alexander Wesselsky am Start. Sie führen durch die Abenteuer-Show und übernehmen dabei die Rolle der Spielführer, erklären ihrem jeweiligen Team die Spiele, kommentieren und motivieren

Die ersten Mutigen

In der ersten Folge am Dienstag treten die "K11"-Schauspieler Alexandra Rietz, Michael Naseband und Gerrit Grass gegen Sänger Lucy Diakovska und Martin Kesici sowie Choreograf Marco da Silva an. Und die angetretenen Promis zeigen echte Begeisterung: "Ich freue mich so dermaßen darauf, die Bullen mal so richtig wegzuhauen", sagte Martin Kesici. Und Sängerin Lucy Diakovska klagt ihr Leid nach der Aufzeichnung der Sendung: "Die Wellen waren so stark, ich fühlte mich wie eine kleine Nadel in eine riesigen Swimming-Pool. Ich habe richtig viel Salzwasser geschluckt und mir wurde sofort übel." DIe Zuschauer können sich also auf motivierte Prominente und ein echtes Spektakel freuen.

Sind Sie bei Facebook? Werden Sie ein Fan von t-online.de!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017