Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Judith Rakers: Zu modebewusst für ihre Kollegen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Judith Rakers: Zu modebewusst für ihre Kollegen

16.03.2011, 09:46 Uhr | CK

Judith Rakers: Zu modebewusst für ihre Kollegen. Nachrichtensprecherin Judith Rakers (Foto: dpa)

Nachrichtensprecherin Judith Rakers (Foto: dpa)

Kann man sich gleichzeitig für Mode und Nachrichten interessieren? Ja, man kann, findet "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers. Mode- und Nachrichtenmagazine parallel im Abo zu haben, sei für sie "gar kein Widerspruch", sagte die Journalistin der Zeitschrift "Emotion". Doch nicht jeder sieht das ähnlich, so dass Rakers von Kollegen manchmal schief angeschaut werde: "Komme ich mit einer Designer-Handtasche in die NDR-Kantine, stehe ich bei manchen Kollegen unter Generalverdacht."

Doch nicht nur in Sache Modebewusstsein sieht sich Rakers mit Klischees und Schubladendenken konfrontiert. Als sie im September die Co-Moderation der Talksendung "3 nach 9" übernahm, hatte sie deshalb große Bedenken: "Die werden im Feuilleton jetzt den Untergang des Abendlandes beschwören, weil die blonde Sprecherin moderiert", fürchtete sie. "Tatsächlich haben mir vor allem die sogenannten Qualitätsmedien nicht viel zugetraut." Dennoch konnte sie an der Seite von Giovanni die Lorenzo überzeugen. "Schlagfertigkeit ist offenbar nicht gerade das, was man mit der 'Tagesschau' verbindet", so die studierte Kommunikationswissenschaftlerin.

Noch kein Kinderwunsch

Die 35-jährige Moderatorin äußerte sich gegenüber "Emotion" auch zu der Frage, ob sie Nachwuchs möchte. Rakers bekannte, dass sie dies noch nicht beantworten könne: "Ich höre in mich rein, ob da was tickt, aber da ist nichts." Der Haushalt im Hause Rakers ist indes geregelt: "Mein Mann kocht, ich mache die Wäsche. Und zwar mit Leidenschaft!", so die Moderatorin, die mit einem Banker verheiratet ist. Außerdem sei sie für die "Haustechnik" zuständig. Wäsche und Technik also - na, das passt doch perfekt zu einer modebewussten Nachrichtensprecherin.

Sind Sie bei Facebook? Werden Sie ein Fan von t-online.de!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt stylische Jacken für Herbst & Winter entdecken
neue Kollektion bei TOM TAILOR
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017