Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Wetten, dass..?"-Kandidat weist Schuld von sich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Wetten, dass..?"-Kandidat: "Ich kann mich nicht mehr erinnern"

03.05.2011, 14:08 Uhr | SaSch

"Wetten, dass..?"-Kandidat weist Schuld von sich. Malte Poppinga und seine Freundin Julia stehen im Verdacht, geschummelt zu haben. (Foto: dpa)

Malte Poppinga und seine Freundin Julia stehen im Verdacht, geschummelt zu haben. (Foto: dpa)

Am Samstagabend traten Malte Poppinga und seine Freundin Julia Thiele bei "Wetten, dass..?" mit ihrer originellen "Schulterzucken"-Wette an. Am Ende des Abends wählten sie die Zuschauer zu ihren Wettkönigen. Nur einen Tag später hagelte es heftige Kritik: Malte soll Julia vorgesagt und so den Ausgang der Wette beeinflusst haben. Jetzt äußerte sich Poppinga gegenüber der "Nordwest-Zeitung" - ihm machen die Vorwürfe schwer zu schaffen. "Das Lampenfieber war unglaublich groß. Und ich kann mich nicht einmal mehr erinnern, dass ich überhaupt irgendwas gesagt habe."

Die Wette lief folgendermaßen ab: Malte hörte ein Musikstück über Kopfhörer und zuckte mit seinen hervorstehenden Schulterblättern im Takt. Seine Freundin sollte schließlich anhand der Bewegung das Lied erraten. Von fünf Liedern musste sie vier richtig nennen, um die Wette zu gewinnen. Beim dem Song "Pretty Woman" war Julia ratlos. Während sie überlegte, räusperte sich ihr Freund Malte plötzlich und bewegte schließlich seine Lippen. Auch das Wort "Pretty" war zu hören. Anschließend summte Malte sogar die ersten Takte des Liedes, was auch in der ZDF-Mediathek zu sehen ist. Malte sagt: "In dem Mitschnitt sieht man, dass ich etwas sage, dass kann ich nicht leugnen. Aber niemand hat etwas gehört. Und ich weiß wirklich nicht, was ich gesagt habe. Die Betrugsvorwürfe nagen an mir. Ich möchte sie weit von mir weisen!"

Freundin Julia weist Schuld von sich

Auch seine Freundin und Wett-Partnerin Julia äußerte sich im "Ostfriesischen Kurier": "Ich habe in der Situation gar nicht auf Malte geschaut, sondern mich nur auf Thomas Gottschalk konzentriert." Die Nachbarschaft und auch die Schüler von Lehrerin Julia hätten sich nach ihrer Ankunft mit ihnen gefreut. Malte Poppinga will sich das einzigartige Erlebnis bei "Wetten, dass..?" nicht kaputtmachen lassen.

Statement vom ZDF

ZDF-Pressesprecher Peter Gruhne gab folgenden Kommentar zu den Vorwürfen ab: "Die Zuschauer haben mit großer Mehrheit entschieden und die Beiden zu Wettkönigen gekürt. Warum sollten wir diese Entscheidung einseitig revidieren? Den Zuschauern ist offensichtlich nichts aufgefallen, und auch für Gottschalk und das Team gab es während der Wette keinen Anlass zu Zweifeln. Schummelvorwürfe sind so alt wie die Sendung selbst. Ob der aktuelle überhaupt verifizierbar wäre, steht ohnedies auf einem anderen Blatt."



Sind Sie bei Facebook? Werden Sie ein Fan von t-online.de!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Denken Sie, dass bei der "Schulterzucken"-Wette geschummelt wurde?
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017