Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Let's Dance": Der "Checker" hat ausgetanzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Let's Dance": Der "Checker" hat ausgetanzt

17.05.2011, 08:03 Uhr | Yas, t-online.de

"Let's Dance": Der "Checker" hat ausgetanzt. Der "Checker" hat ausgetanzt. (Foto: dpa)

Der "Checker" hat ausgetanzt. (Foto: dpa)

Thomas Karaoglan hat endgültig "ausgecheckt": Das "Let’s Dance"-Nesthäckchen  lag in der Jurywertung ganze zwanzig Punkte hinter der Zweitplazierten Maite Kelly – nicht das erste Mal, dass er mit einer schlechten Bewertung kämpfen musste. Die Jury hatte es bereits vorausgesehen: Die persönliche Steigerung des "Checkers" war zwar groß, jedoch konnte er weder Moritz noch Maite das Wasser reichen. "Wir wollen bei der Wahrheit bleiben, wir sind eine Tanzshow", sagte Joachim Llambi und gab dem 18-Jährigen zu verstehen, dass seine Leistung nicht ausreichte. Das sahen die Zuschauer dieses Mal auch so und damit stand fest: Kommende Woche werden Maite Kelly und Moritz A. Sachs um den Titel "Dancing Star 2011" kämpfen.

Der DSDS-Star Thomas Karaoglan konnte weder mit seinem Samba zum Klassiker "Stayin‘ Alive", noch mit dem Langsamen Walzer zu "Apologize" überzeugen. Lob gab es dennoch: "Das war deine beste Vorstellung bisher", urteilte der Juror die Emotionen, die der "Checker" mit dem Langsamen Walzer an den Tag legte. Dennoch: Harald Glööckler hatte den Nagel auf den Kopf getroffen: "Die Konkurrenz schläft nicht und die war besser". Frieling sah das gelassener: "Egal was hier passiert, ab Semi-Finale gibt’s hier nur Gewinner". 

 

Moritz A. Sachs legt die Messlatte hoch

Der Serienstar Moritz A. Sachs übertraf sich an diesem Abend selbst: Mit seiner Mischung aus europäischem und argentinischem Tango und dem Salsa zu "Baila Me" eroberte er die Herzen des Publikums im Sturm. "Es war eine perfekte Illusion, eine perfekte Darbietung", lobte Glööckler und auch Llambi war zufrieden: "Technisch die beste Vorführung von allen Paaren die wir in diesem Jahr hatten. Das ist eine Messlatte, die müssen die anderen heute Abend erst mal knacken". Und auch Herr Llambi selbst konnte seine Tanzkünste unter Beweis stellen und schwang mit Marie Luise-Marjan, der "Lindenstraße"-Mutter von Sachs, das Tanzbein.

 

Maite Kelly ist die Hüftschwungqueen

Die bisherige Favoritin Maite Kelly bewies einmal mehr, dass man keine Modelmaße benötigt, um attraktiv zu sein: Mit ihrem sexy Hüftschwung  konnte sie mit dem Samba zu "Maria" sogar den sonst so rauen Juror Llambi milde stimmen: "Wir sind im Halbfinale und ich verzeihe keine Fehler"  - begann er in gewohnter Manier und die Zuschauer buhten ihn schon aus - "aber ich hab in dem Moment weggeguckt, es war grandios", legte er dann versöhnlich nach. Auch die anderen Jurymitglieder stimmten dem Lob zu und nach dem Langsamen Walzer zu "You Light Up My Life" verkündete Frieling: "Liebe Zuschauer, das ist Tanzen, vom Feinsten". Und mit diesem Urteil hatte er die Anrufer in die richtige Richtung gelenkt: Maite wird zusammen mit Moritz A. Sachs im Finale stehen.

 

Pietro Lombardi begeistert das Publikum

Ein besonderer Gast des Abends war der frischgebackene DSDS-Superstar Pietro Lombardi. Die Tanzfläche wurde kurzerhand in eine Bühne umfunktioniert und der DSDS-Star präsentierte seinen Siegersong "Call My Name", mit der er zurzeit die Charts stürmt und bereits Goldstatus erreicht hat. Das Publikum war begeistert und brach in tosenden Applaus aus. Nach seiner Gesangseinlage war der Publikumsliebling tollpatschig wie eh und je: Er hatte große Probleme sich verständlich zu artikulieren und wusste nicht so genau, wo das Tonstudio war, indem er am selbigen Tag seine Aufnahmen gemacht hatte. Schussel Lombardi, wie alle ihn kennen und lieben.


Sind Sie bei Facebook? Werden auch Sie ein Fan von t-online.de!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017