Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Jauch bei TV-Quiz von sechsjährigem Junge getoppt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Jauch bei TV-Quiz von sechsjährigem Junge getoppt

04.07.2011, 13:05 Uhr | SKO

Schwere Schlappe für Star-Moderator Günther Jauch: In der gestrigen Auftakt-Show "Klein gegen groß - Das unglaubliche Quiz" mit Kai Pflaume (44) im Ersten hat Jauch (54) sprichwörtlich seinen Meister gefunden. Und dieser ist gerade einmal sechs Jahre alt! In der Sendung, bei der Kinder in verschiedenen Spielen gegen Promis antreten, spielte Jauch gegen den kleinen Kilian, der sich in Sachen Geografie bereits bestens auskennt. Bei einem Wissensspiel um Länderkenntnisse erkannte der Mini-Blondschopf alle Staaten an deren Umrisse, darunter auch Aserbaidschan, Ägypten oder Bolivien. Auch die Nachbarländer von Staaten sowie deren Hauptstädte wusste der Knirps auf Anhieb. Am Ende hatte Jauch das Nachsehen. Er verlor das Duell deutlich mit 5:3!

"Ist doch ganz einfach", rief Kilian immer wieder. Auf Pflaumes Frage, ob es ihm zu langweilig ist, nickte er zustimmend. "Wenn ich gewinnen würde, würdest du heulen", neckte der Kleine Jauch zwischendurch sogar. Doch Jauch nahm die Niederlage mit Humor. Von Pflaume gefragt, ob man früher in der Schule bei ihm abgeschrieben habe, scherzte der Moderator, dass das nicht so begehrt gewesen wäre. Für Gewinner Kilian gab's zur Belohnung eine Reise nach Paris, die er mit Vater und Mutter antritt.

Grenzen aufgezeigt

Bei allem Humor: Etwas unangenehm dürfte Jauch diese Schlappe schon gewesen sein. Denn immerhin ist er es, der im RTL-Wissens-Quiz "Wer wird Millionär?" seit 1999 Otto-Normalkandidaten oder auch Promis knifflige Fragen stellt. Jetzt musste er also selbst erfahren, wie es sich anfühlt, auf der Seite des Befragten zu sitzen und dabei zudem keine allzu gute Figur abzugeben. Einziger Trost für den Moderator: In Geografie weiß Kilian seinem Alter zum Trotz wirklich sehr gut Bescheid, weshalb er ja auch in die Sendung eingeladen wurde. Der Sechsjährige wiederrum kann nun stolz von sich behaupten, dem "Wer wird Millionär"-Moderator äußerst souverän seine Grenzen aufgezeigt zu haben.

Erfreulicher Auftakt für Pflaume

Mit der Show versuchte sich die ARD erstmals seit langer Zeit wieder an einer neuen Spielshow für den Samstagabend. Dem Mediendienst "DWDL" zufolge wurde das mit starken Zuschauerzahlen belohnt, denn immerhin sahen sich über sechs Millionen Zuschauer "Klein gegen Groß" vor den Bildschirmen an.

Sind Sie bei Facebook? Werden Sie ein Fan von t-online.de!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017