Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Wetten, dass..?"-Voting: Kerkeling, übernehmen Sie!

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Wetten, dass..?"-Voting: Kerkeling, übernehmen Sie!

20.06.2011, 12:04 Uhr | SKO, t-online.de

"Wetten, dass..?"-Voting: Kerkeling, übernehmen Sie!. Hape Kerkeling: Bei Lesern von t-online.de die Nase vorne. (Foto: dpa)

Hape Kerkeling: Bei Lesern von t-online.de die Nase vorne. (Foto: dpa)

Klares Voting der Leser von t-online.de: Bei unserer nicht repräsentativen Abstimmung, wer von den beiden potenziellen Gottschalk-Nachfolgern künftig "Wetten, dass..?" moderieren soll, hat Entertainer Hape Kerkeling mit Abstand die Nase vorne. Satte 70 Prozent der über 32.000 abgegebenen Stimmen entfielen auf den 46-Jährigen, gegenüber knapp 15 Prozent für Jörg Pilawa (45). Sogar auf die dritte Antwort-Option "Keiner von beiden" entfielen noch etwa gleich viele Stimmen wie auf Pilawa. Aber nicht nur unser Voting deutet an, dass Kerkeling nach Gottschalks Abgang die Samstagabend-Show übernehmen könnte.

Auch der designierte ZDF-Intendant Thomas Bellut ließ bereits durchklingen, dass Kerkeling beste Chancen auf den Job hat. So sei seine Beliebtheit "gigantisch", sagte er - und fügte hinzu: "Und wir verstehen uns gut." Aber auch Pilawa gehöre "zur Top-Riege unserer Moderatoren. Ich würde ihn bei so einer Frage nie übergehen". Allerdings steht die Entscheidung Bellut zufolge erst im Herbst an. "Danach möchten wir eine Pause einlegen, damit Gottschalks Schatten nicht zu dunkel auf dem Neuen liegt." Nach einigen mit Rückblicken gespickten Ausgaben im Herbst mit Gottschalk ist demnach erstmal Schluss mit "Wetten, dass..?".

"Internationale Stars austauschbar"

So sei mit einer Rückkehr der Show Bellut zufolge auch im ersten Halbjahr 2012 nicht zu rechnen. Das auch, weil dem Format größere konzeptionelle Änderungen bevorstünden. "Womöglich werden wir künftig weniger internationale Stars als Wettpaten einladen, sie sind oft austauschbar und kein tragendes Element", so Bellut. Auf jeden Fall müsse die Bereitschaft der Gäste für Spiel und Spaß wachsen. "Da muss mehr kommen als das Auf-der-Couch-sitzen und Ein-paar-Sätze-sagen."

"Ich wäre auch ein Hape-Voter"

Während sich die Hinweise auf Kerkeling immer weiter verdichten, hat sich jetzt noch einer in die Diskussion eingeschaltet, der zumindest ehemals mit "Wetten, dass..?" zu tun hatte. Die Rede ist von Wolfgang Lippert, der die Show Anfang der Neunziger neun Folgen lang moderierte, bevor er wieder an seinen Vorgänger Gottschalk übergab. Im Interview mit dem Medienmagazin "Quotenmeter.de" sagte er über Kerkeling, dass dieser "jemand wäre, der diese großen Widersprüchlichkeiten und Erwartungen erfüllen könnte. Einfach durch die große Beliebtheit, die er hat, seine Professionalität und eine große Akzeptanz über viele Generationen hinaus (...) - also ich wäre auch ein Hape-Voter."

Sind Sie bei Facebook? Werden Sie ein Fan von t-online.de!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Rabattz - Jetzt 15% Rabatt sichern!
auf teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017