Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Dirk Bach knutscht Hella von Sinnen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dirk Bach knutscht Hella von Sinnen

24.10.2011, 13:16 Uhr | dh/dpa, t-online.de

Dirk Bach knutscht Hella von Sinnen. Dirk Bach knutscht Hella von Sinnen. (Quelle: RTL)

Dirk Bach knutscht Hella von Sinnen. (Quelle: RTL)

Der Deutsche Comedypreis wurde verliehen und dabei ging es ziemlich herzlich zu. Dirk Bach verlieh den Ehrenpreis des Abends an Hella von Sinnen. Er knutschte seine Kollegin und sagte: "Die deutsche Unterhaltung braucht dich, meine dicke Freundin." Der Comedian Mario Barth gewann zum siebten Mal den Deutschen Comedypreis in der Kategorie "Erfolgreichster Live-Act", auch sonst waren die Geehrten überwiegend alte Bekannte. Die Preisverleihung war bereits am Dienstagabend aufgezeichnet worden; RTL strahlte sie aber erst am Freitagabend aus. Diesmal gab es Auszeichnungen in 15 Kategorien, moderiert wurde die Gala von Dieter Nuhr.

Mit "Danni Lowinski" gewannen Sat.1 und Hauptdarstellerin Annette Frier - wie schon 2010 - in der Sparte beste Comedyserie. Die Sketch-Show "Ladykracher" von Komikerin Anke Engelke (ebenfalls Sat.1) wurde zum fünften Mal als beste Sketchcomedy ausgezeichnet. Atze Schröder erhielt seine dritte Trophäe, in diesem Jahr für das beste TV-Soloprogramm ("Atze Schröder live! Revolution", RTL) . Bastian Pastewka gewann in der Kategorie "Bester Schauspieler", er wurde ebenfalls bereits zum dritten Mal ausgezeichnet.

Kerkeling gewinnt Preis

Die ZDF-"heute-show" mit Oliver Welke erhielt zum dritten Mal in Folge den Preis als beste Comedyshow; der bayerische Kabarettist Frank-Markus Barwasser wurde erstmals ausgezeichnet - für seine Sendung "Pelzig hält sich" (ZDF) als beste Late Night Show. Beste TV-Komödie war nach Meinung der Jury die ARD-Verfilmung des Sven-Regener-Romans "Neue Vahr Süd", und das beste Comedyevent lieferte demnach Hape Kerkeling mit "Hapes zauberhafte Weihnachten" (RTL) ab.

Seit 2001 bei RTL

1997 wurde der Comedypreis zum ersten Mal verliehen, allerdings noch ohne TV-Übertragung. Seit 2001 präsentiert RTL die Verleihung als abendfüllende Fernsehshow. Eine Jury unter dem Vorsitz von Entertainer Thomas Hermanns wählte in diesem Jahr in elf Kategorien aus jeweils drei Nominierten den jeweiligen Sieger. Die übrigen vier Auszeichnungen vergab der Veranstalter, die Köln Comedy Festival GmbH.

Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017