Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

WWM in Indien: Armer Inder knackt Millionenfrage

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wie im Kino: Armer Inder knackt Millionenfrage bei WWM

27.10.2011, 17:23 Uhr | afp/dapd, dapd, AFP

Es ist, als wäre der Film "Slumdog Millionär" Realität geworden: Ein Computertechniker mit einem Monatsverdienst von nicht einmal hundert Euro hat in Indien erstmals die Millionenfrage bei der Fernsehshow "Wer wird Millionär?" geknackt. Sushil Kumar aus dem armen Bundesstaat Bihar habe "den ultimativen Preis" gewonnen, verriet Moderator Amitabh Bachchan am Donnerstag in seinem Internet-Blog. "Ein junger Mann aus Bihar, der den mageren Lohn von gerade einmal 6.500 Rupien (93 Euro, Anm. d. Red.) im Monat verdient, hat es auf den Stuhl geschafft und die Millionenfrage geknackt." Die Begeisterung bei der Aufzeichnung der Sendung am Dienstag sei "unvorstellbar" gewesen, berichtete der Moderator. Bei der Sendung geht es um 50 Millionen Rupien, was einer Million US-Dollar entspricht (713.000 Euro).

Der 27-jährige Gewinner besitzt nicht einmal einen eigenen Fernseher. Als er die Quiz-Show bei Nachbarn sah und eine Antwort nach der anderen wusste, drängten ihn seine Freunde, sich zu bewerben. Showmaster und Filmstar Amitabh Bachchan sagte bei der Übergabe des Gewinnerschecks: "Sie haben Geschichte geschrieben. Durch Ihren Mut und Ihre Entschlossenheit sind Sie so weit gekommen."

Will Gewinn in Bücher und Weiterbildung investieren

Von seinem Gewinn will sich Sushil Kumar unter anderem eine große Bibliothek einrichten: "Bevor ich hier gewonnen habe, konnte ich mir nicht viele Bücher leisten", sagte er. Einen Teil des Geldes wolle er zudem ausgeben, um sich auf den Aufnahmetest für die sehr begehrten Beamtenjobs im Land vorzubereiten.

Quiz-Show inspirierte "Slumdog Millionär"

Bachchan präsentiert das weltweit bekannte Quiz seit elf Jahren im indischen Fernsehen. "Wer wird Millionär?" ist eine der beliebtesten Sendungen des Landes und inspirierte das Buch "Rupien! Rupien!" von Vikas Swarup, das Grundlage für den oscarprämierten Film "Slumdog Millionär" war.

Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017