Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Wetten, dass..?: Wett-Kandidat Michael Ortmeier von Zirkus engagiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Wetten, dass..?"-Kandidat bekommt Zirkus-Engagement

11.11.2011, 15:00 Uhr | AFP

Wetten, dass..?: Wett-Kandidat Michael Ortmeier von Zirkus engagiert. "Wetten, dass..?"-Kandidat Michael Ortmeier scheiterte mit seiner Flaschenwette.  (Quelle: dpa)

"Wetten, dass..?"-Kandidat Michael Ortmeier scheiterte mit seiner Flaschenwette. (Quelle: dpa)

Sein Scheitern als Wett-Kandidat hat der Karriere von Michael Ortmeier nicht geschadet: Bernhard Paul, Gründer und Direktor des Zirkus Roncalli, griff bereits zum Telefon, um Ortmeier ein Engagement anzubieten, als dieser in der "Wetten, dass..?"-Sendung am Samstag noch auf Flaschen balancierte und die Wette noch nicht verloren hatte. "So einen habe ich schon lange gesucht", sagte Paul der AFP. Als Ortmeier sich nach seiner gescheiterten Wette vor laufender Kamera ein Zirkus-Engagement wünschte, war sein Wunsch schon in Erfüllung gegangen.


Der 27-jährige Diplomgeograf und Kunstturner hatte versucht, über 40 leere, senkrecht stehende Bierflaschen zu balancieren. Wie Paul nun berichtete, war Ortmeier offenbar nicht bewusst, dass das Balancieren auf Flaschen zu den ersten legendären Nummern der modernen Zirkusgeschichte gehörte. Der Franzose Louis Auriol sei Anfang des 19. Jahrhunderts mit seinem berühmten "Flaschentanz" durch Europa gezogen. Seitdem habe es eine solche Darbietung kaum mehr gegeben. Darum sei er bereits auf dem Weg zum Telefon gewesen, bevor Ortmeier nach der Hälfte seines Flaschen-Laufs im Fernsehen scheiterte und seinen Zirkus-Wunsch äußerte.

Erstes Treffen bereits geplant

In zwei Wochen ist Paul mit dem Artisten in spe im österreichischen Linz verabredet. Ob Ortmeier im Sommer 2012 in Schwerin dabei sein wird, konnte Paul nicht sagen. Roncalli führt dann gemeinsam mit dem Mecklenburgischen Staatstheater die Oper "Der Bajazzo" auf, die in der Zirkuswelt spielt. Seines Wissens werde das Stück von 1890 das erste Mal in einem Zirkuszelt aufgeführt, sagte Paul. Seine aus Italien stammende Frau kenne noch Nachkommen der Zirkusfamilie, von der die Oper handele.

Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Rabattz - Jetzt 15% Rabatt sichern!
auf teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017