Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Daniela Katzenberger: todunglücklich am Geburtstag

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Daniela Katzenberger: todunglücklich am Geburtstag

29.02.2012, 15:50 Uhr | CK, t-online.de

Daniela Katzenberger: todunglücklich am Geburtstag. Daniela Katzenberger flüchtete an ihrem Geburtstag ins Badezimmer. (Quelle: VOX/99pro)

Daniela Katzenberger flüchtete an ihrem Geburtstag ins Badezimmer. (Quelle: VOX/99pro)

Arme Daniela Katzenberger: Die Geburtstagsparty der TV-Blondine war ein einziges Fiasko - und das, obwohl sich ihre Mutter so große Mühe gegeben hatte. 80 Leute hatte Mama Iris zum 25. Ehrentag ihrer Tochter eingeladen, doch das war der schüchternen Katze zu viel. "Ich fühl mich grad sau-unwohl", beschwerte sich das Geburtstagskind in ihrer Vox-Sendung "Natürlich blond" und flüchtete.

Dabei wollte Mama Iris ihrer Tochter mit der Überraschungsparty eine Freude machen, nachdem schon die Feier zum 24. Geburtstag gescheitert war. Damals hatte Daniela mit ihrer Schwester die Zeit vertrödelt und war erst auf der Party erschienen, als alle Gäste schon weg waren. Dieses Mal sollte alles anders werden - doch stattdessen wurde die Party erneut zum Fiasko.

"Wer sind diese Menschen?"

Schon bevor die Feier losging, hatte der TV-Star äußerst schlechte Laune: "So ein Vierteljahrhundert alt, das klingt schon irgendwie sch***e", klagte Daniela. Doch erst bei der Party ging ihre Stimmung richtig in den Keller. Denn ihre Mutter hatte ihr zu viele Leute eingeladen - und vor allem solche, die ihr nicht nahe genug stehen. Ihre Schuhdesigner, ihr Fahrlehrer, die Kassiererin aus dem Supermarkt - das passte Daniela gar nicht. "Wer sind diese Menschen?", fragte sie und klagte den Tränen nahe: "Ich feier meinen Geburtstag mit komplett fremden Menschen."

"Aber Mäuschen, Du hast keine Freunde"

Dann flüchtete die TV-Blondine ins Bad. "Das ist zu viel, da kriege ich die Krise", sagte sie. "Ich will heim ins Bett und Torte essen." Erst ihre 20-jährige Schwester Jennifer schafft es, Daniela wieder aus dem Badezimmer hervorzulocken - und das, obwohl sie die Mutter verteidigte: "Aber Mäuschen, Du hast keine Freunde. Wen sollen wir denn einladen?" Harte Worte, doch sie sorgten dafür, dass die Katze die Zähne zusammenbiss und die Party über sich ergehen ließ. Zumindest für ein paar Stunden.

Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017