Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Wetten, dass..?"-Moderation: Kann Markus Lanz das?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Wetten, dass..?"-Moderation: Kann Markus Lanz das?

12.03.2012, 15:28 Uhr | CK/dapd, dapd

"Wetten, dass..?"-Moderation: Kann Markus Lanz das?. Markus Lanz wird Gottschalks Nachfolger bei "Wetten, dass..?" (Quelle: dpa)

Markus Lanz wird Gottschalks Nachfolger bei "Wetten, dass..?" (Quelle: dpa)

Die Fußstapfen, in die Markus Lanz tritt, sind riesig. Jahrzehntelang prägte Thomas Gottschalk die ZDF-Sendung "Wetten, dass..?" - sein Name war untrennbar mit der Show verbunden. Doch ab dem 6. Oktober wird ein neuer Moderator auf der Wettcouch sitzen. Dann tritt Markus Lanz die Nachfolge des blonden Sonnyboys an. Die Frage ist bloß: Kann der 42-Jährige das?

Die Meinungen über die Eignung des smarten Talkmasters als "Wetten, dass..?"-Moderator gehen weit auseinander. In einer Umfrage unter unseren Usern äußerten 41,3 Prozent (12.980 User) die Meinung, dass Lanz nicht der Typ für große Abendunterhaltung sei. Fast ebenso viele aber stimmten dafür, dass Lanz das Zeug zur Gottschalk-Nachfolge habe (39,3 Prozent oder 12.345 User). Weitere 19,4 Prozent (6.082 User) gaben an, skeptisch zu sein. Geteilter könnte das Stimmungsbild also kaum ausfallen.

Nicht erste Wahl für das ZDF

Auch für das ZDF war Lanz ganz offensichtlich nicht die erste Wahl. Wunschkandidat war schließlich lange Zeit Hape Kerkeling, bis dieser in der vorletzten "Wetten, dass..?"-Show im November absagte. Auch ZDF-Kollege Jörg Pilawa wurde heißer gehandelt als Lanz. "Für mich persönlich geht diese Reihenfolge völlig in Ordnung", sagte Lanz. Er sei in einem gesunden Maße von seiner eigenen Bedeutsamkeit überzeugt.

Rampensau gegen Tiefstapler

Es ist nicht nur diese Bescheidenheit und Tiefstapelei, die Markus Lanz und Thomas Gottschalk unterscheidet - und die es so schwer macht, sich den einen als Nachfolger des anderen vorzustellen. Gottschalk ist ein sympathischer, chaotischer Sonnyboy, eine Rampensau, die gerne auf der großen Bühne steht, dumme Sprüche macht und über sich selbst redet. Fragen an seine Couchgäste kamen da oft zu kurz - und wenn er doch mal fragte, unterbrach er sie nach ein paar Sätzen. Lanz hingegen ist stets seriös, nett und perfekt vorbereitet. Den Gesprächen auf der Couch wird er mit Sicherzeit zu mehr Tiefgang verhelfen können.

Ist Lanz zu glatt und langweilig für "Wetten, dass..?"?

Ob Lanz allerdings den Unterhaltungsfaktor eines Thomas Gottschalk hat, ist fraglich. Denn Thommy war ein echter Paradiesvogel, der mit seinen ausgefallenen Kostümen für optische Hingucker und mit seinen frechen Kommentaren für Lacher sorgte. Lanz hingegen ist vom Typ her ein Schwiegermutterliebling: nett und charmant, aber ein wenig langweilig und glatt. Ob er es mit seiner etwas ernsteren, sachlicheren Art schafft, die größte Unterhaltungsshow im deutschen Fernsehen zu meistern? Schließlich befindet sich der ZDF-Showdino schon seit Längerem in der Krise, die Quoten sinken konstant.

"Die zweitbeste Lösung nach dem Einstellen"

Viele glaubten deshalb, die Zeit für den Show-Dino sei abgelaufen und es sei besser, nach Gottschalks Abgang die Show gleich ganz einzustellen. Diese Meinung äußerte auch Ex-RTL-Geschäftsführer Helmut Thoma, der nun über Markus Lanz sagt: "Das ist für mich die zweitbeste Lösung nach dem Einstellen. Aber wenn der Herr Bellut glaubt, er muss die Sendung um jeden Preis weiterführen, das ist seine Entscheidung - dann ist Markus Lanz die beste Lösung."

Lanz, der Ersatzmann und Nachfolger

In der Tat scheint diese Einschätzung der Lage äußerst treffend. Denn Markus Lanz gilt schon länger als Ersatzmann, Nachfolger und Showverwalter - und diese Rolle spielt er äußerst gut. Schon zu Beginn seiner Karriere zeigte Lanz, was für ein hervorragender Vertreter er ist: Denn der Durchbruch gelang ihm, als er Ende 1998 Barbara Eligmann während ihrer Babypause in der RTL-Sendung "Explosiv - Das Magazin" ersetzte.

Wurde beim ZDF zum Kerner-Vertreter

So richtig zum Ersatzmann wurde er dann aber erst beim ZDF. Seit 2008 arbeitet Lanz für den Mainzer Sender und begann dort als Ersatz für Johannes B. Kerner während dessen Sommerpause. Danach übernahm er sukzessive Kerners Sendungen: erst seine Kochshow - die nun "Lanz kocht" heißt - und dann, nach Kerners Abgang zu Sat.1, auch die spätabendliche Talkshow. Zudem erwies er sich als Allzweckwaffe für Primetime-Shows wie "Das will ich wissen". Und nun also springt er für Thomas Gottschalk bei "Wetten, dass..?" in die Bresche.

Showverwaltung bis zum bitteren Ende

Man darf wohl davon ausgehen, dass Lanz seine Sache als Ersatzmann gut machen wird - genug Übung hat er darin schließlich. Doch wirklich neue, einzigartige Impulse sind von dem 42-Jährigen eher nicht zu erwarten. Stattdessen wird er "Wetten, dass..?" vermutlich zu Ende verwalten, bis der Showdino seinen natürlichen TV-Tod stirbt. Das könnte schon in drei Jahren soweit sein. So lange läuft Lanz' neuer Vertrag mit dem ZDF.

Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Was denken Sie: Kann Markus Lanz das?
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt stylische Jacken für Herbst & Winter entdecken
neue Kollektion bei TOM TAILOR
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017