Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Kocharena": Fernanda Brandao & Co. zaubern Menü aus Abfall

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Kocharena": Fernanda Brandao & Co. zaubern Menü aus Abfall

12.08.2012, 08:45 Uhr | sgü, t-online.de

"Kocharena": Fernanda Brandao & Co. zaubern Menü aus Abfall. "Promi Kocharena": Fernanda Brandao und ihre Jury-Kollegen essen Müll-Menü. (Quelle: VOX/Frank W. Hempel)

"Promi Kocharena": Fernanda Brandao und ihre Jury-Kollegen essen Müll-Menü. (Quelle: VOX/Frank W. Hempel)

Am Sonntagabend wird's eklig in der Vox-"Kocharena": Die Promi-Gäste Fernanda Brandao, Janin Reinhardt und Ben tauchen mit den Küchenchefs Ralf Zacherl, Martin Baudrexel und Mario Kotaskamit in Mülltonnen ab und fischen daraus Zutaten für ein sehr spezielles Menü: frisch entsorgte Schollenfilets auf längst abgelaufenem Reis an Rucola-Salat. Bon Appetit!

Der Hintergrund zu diesem, nicht ganz so lecker wie sonst anmutenden Speiseplan der Koch-Show ist ein sehr ernster: Die Macher des Formats wollen darauf aufmerksam machen, dass jedes Jahr rund die Hälfte unserer Lebensmittel im Müll landen. In Deutschland allein werden mehr als 20 Millionen Tonnen Fleisch, Fisch, Obst und Gemüse entsorgt. Dabei ist vieles davon noch bedenkenlos genießbar, wenn es weggeworfen wird.

Müll gegen Frischkost

Die Promi-Kandidaten treten in drei Teams gegeneinander an. Jeweils ein Promikoch tut sich mit einem Promi zusammen. Während die einen mit frischen Zutaten arbeiten, müssen die anderen mit Müll kochen. Pro Gang geht es um 3.000 Euro für einen guten Zweck. Die spannende Frage wird dabei lauten: Schmeckt man es eigentlich, dass ein Menü aus Abfällen zubereitet wurde?

Beliebte Unterhaltungs-Videos

Hintergrundinfos regen zum Nachdenken an

So einem Test hat sich die Jury, bestehend aus Ex-Fußball-Manager Reiner Calmund, Restaurantkritiker Heinz Horrmann sowie "Vital"- Chefredakteurin Katja Burghardt, noch nie gestellt. Neben ungewöhnlichen Reste-Rezepten und gewagten Zutaten-Kombinationen sorgen auch Deutschlands erste "Mülltaucherin" Talley Hoban und der Ökotrophologe Prof. Fritz Titgemeyer dafür, dass Vorurteile über vermeintliche Müll-Lebensmittel überdacht werden. Und am Ende dieser außergewöhnlichen Promi-Kocharena steht auch noch ein überraschend eindeutiges Urteil.

Das "Promi Kocharena Müll Menü-Spezial" läuft am Sonntag, dem 12. August 2012 um 20:15 Uhr bei VOX.

Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017