Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Daniela Katzenberger im Quotentief

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Daniela Katzenberger im Quotentief

10.10.2012, 12:03 Uhr | CK

Daniela Katzenberger im Quotentief. Mit ihren Quoten kann Daniela Katzenberger zurzeit nicht zufrieden sein. (Quelle: dpa)

Mit ihren Quoten kann Daniela Katzenberger zurzeit nicht zufrieden sein. (Quelle: dpa)

Ist der Hype um Daniela Katzenberger vorbei? Es sieht fast danach aus. Nachdem es für das Pfälzer Plappermaul jahrelang nur bergauf ging, muss die Katze nun erstmals einen Rückschlag hinnehmen. Die neue Staffel ihrer Doku-Soap "Daniela Katzenberger - Natürlich blond" enttäuscht quotentechnisch bislang. Am Dienstag sank der Marktanteil der Vox-Sendung nun auf einen neuen Staffel-Tiefstwert und fiel sogar deutlich unter den Senderschnitt.

Nur 1,41 Millionen Menschen verfolgten die Alltagsabenteuer der Ludwighafenerin. Dies entsprach einem Marktanteil von 4,4 Prozent. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen waren es 800.000 Zuschauer - ein miserabler Marktanteil von 6,3 Prozent. Zum Vergleich: Der durchschnittliche Vox-Marktanteil in der Zielgruppe betrug im Oktober 8,2 Prozent. Diese miese Quote ist die zweitschwächste in der Geschichte von "Daniela Katzenberger - Natürlich blond". Nur im Juli 2011 lief es schon einmal schlechter. Damals allerdings lief die Sendung in Konkurrenz zu einem WM-Spiel der deutschen Frauen-Fußball-Nationalmannschaft, das 16 Millionen Zuschauer anzog.

Auch "Goodbye Deutschland" kriselt

In der vergangenen Woche lag die Quote in der Zielgruppe zwar immerhin noch bei 8,3 Prozent. Doch von zweistelligen Marktanteilen, die die TV-Blondine noch im Frühjahr des Öfteren erreichte, ist Katzenberger weit entfernt.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Auch dem im Anschluss gezeigten Format "Goodbye Deutschland!" bekam die Katzenberger-Krise nicht. Die Auswanderer-Doku-Soap erreichte lediglich 1,13 Millionen Gesamtzuschauer (4,6 Prozent Marktanteil). In der Zielgruppe waren es 620.000 Zuschauer (6 Prozent). Lange war der Dienstagabend bei Vox ein Quotengarant - doch es scheint, als seien diese Zeiten vorbei.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Mit Echtgold-Dekor! 18-teiliges Kaffeeservice „Christmas“
nur 59,99 € bei Weltbild
Shopping
Neu: NIVEA PURE SKIN Gesichtsreinigungsbürste
jetzt versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017