Startseite
Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Tatort

...
Til Schweiger will "Tatort" ins Kino bringen

Hamburg (dpa) - Til Schweiger will im nächsten Jahr einen «Tatort» ins Kino bringen. «Viele reden vom Kino-"Tatort", wir machen ihn! Im Juli beginnen die Dreharbeiten», sagte Schweiger der «Bild»-Zeitung. Zur Besetzung sagte er: «Kommissar Nick Tschiller wird Til Schweiger spielen. Und seinen Partner spielt Fahri Yardim.» Der Krimi werde «nur ein bisschen» in Hamburg handeln. Der Kino-"Tatort" wird internationaler, aber an den Fernseh-"Tatort" anschließen. mehr

Til Schweiger bringt "Tatort" 2016 in die Kinos
Til Schweiger bringt "Tatort" 2016 in die Kinos

Die Gerüchte gab es schon länger, jetzt bestätigte Til Schweiger gegenüber "Bild": "Im Sommer werde ich den Kino-' Tatort' drehen." Der Film solle im kommenden Jahr in die Lichtspielhäuser kommen.... mehr

"Tatort"-Kritik: "Borowski und die Kinder von Gaarden" war sehenswert
"Tatort"-Kritik: "Borowski und die Kinder von Gaarden" war sehenswert

Da haben wir eine neue Seite an Klaus Borowski ( Axel Milberg) entdeckt: In "Borowski und die Kinder von Gaarden" versuchte der Kommissar, im verarmten Kieler Stadtviertel Gaarden mit viel Herz... mehr

"Tatort": Neue Partnerin für Wotan Wilke Möhring beim NDR
"Tatort": Neue Partnerin für Wotan Wilke Möhring beim NDR

Da werden die " Tatort"-Fans aber Augen machen: Der beliebte Schauspieler Wotan Wilke Möhring (47) bekommt als "Tatort"-Kommissar eine neue Partnerin an seine Seite. Künftig wird Franziska Weisz (34)... mehr

"Tatort" aus Kiel: Zwei "Game of Thrones"-Stars treffen aufeinander

Wenn Sie an diesem Sonntag den Kieler " Tatort" einschalten, dürfte Ihnen ein Gesicht bekannt vorkommen: Tom Wlaschiha, der zurzeit in der US-Kultserie " Game of Thrones" als wortkarger Killer Jaqen H'ghar unterwegs ist, spielt in "Borowski und die Kinder von Gaarden" einen zwielichtigen Revier-Bullen, dem es beinahe gelingt, Sarah Brandt ( Sibel Kekilli) um den Finger zu wickeln. Klaus Borowski ( Axel Milberg) allerdings kann ihn vom ersten Moment an nicht leiden. Tom Wlaschiha wohnt in Berlin Kreuzberg. ... mehr

Grimme-Preis 2015 geht an "Tatort: Im Schmerz geboren"
Grimme-Preis 2015 geht an "Tatort: Im Schmerz geboren"

Bei der diesjährigen Verleihung der   Grimme-Preise im westfälischen Marl sind die öffentlich-rechtlichen Sender unter sich geblieben. Alle zwölf Trophäen für Fernsehen mit vorbildlicher Qualität... mehr

"Tatort" Münster: Jan Josef Liefers beruhigt alle Fans
"Tatort" Münster: Jan Josef Liefers beruhigt alle Fans

Berlin (dpa) - Jan Josef Liefers (50) denkt derzeit nicht an einen Abschied vom Münster-" Tatort". Entsprechende Medienberichte der vergangenen Tage dementierte der Schauspieler.  "Falls sich... mehr

"Tatort" Münster: Jan Josef Liefers dementiert seinen Ausstieg
"Tatort" Münster: Jan Josef Liefers dementiert seinen Ausstieg

Am Dienstag sorgte die "Bild"-Zeitung mit der Schlagzeile "Machen unsere ' Tatort'-Lieblinge Schluss?" für Verwirrung. Laut Informationen des Blattes würde es in Produktionskreisen Zweifel daran... mehr

"Tatort" Berlin: Gemischte Zuschauerreaktionen zum neuen Team
"Tatort" Berlin: Gemischte Zuschauerreaktionen zum neuen Team

Ziemlich neugierig waren die Zuschauer auf das neue " Tatort"-Ermittlerteam aus der Hauptstadt. Wer tritt das Erbe von Till Ritter und Felix Stark an? Wie schlagen sich die Kommissare Rubin ( Meret... mehr

Erfolgreicher Start für den neuen "Tatort" aus Berlin

Berlin (dpa) - Erfolgreicher Start für den neuen «Tatort» aus Berlin:  10,19 Millionen Zuschauer interessierten sich ab 20.15 Uhr für den Fall «Das Muli», in dem die Hauptkommissare Nina Rubin (Meret Becker) und Robert Karow (Mark Waschke) den Mord an einer Studentin aufklären mussten. Der Marktanteil betrug 27,1 Prozent. Auch beim jüngeren Publikum zwischen 14 und 49 Jahren lag der Film mit 23,2 Prozent deutlich auf Platz eins. mehr

Tatort


"Tatort" ist die erfolgreichste und langlebigste Krimireihe im deutschen Fernsehen und läuft im Wechsel mit "Polizeiruf 110" am Sonntagabend um 20.15 Uhr in der ARD. Am 29. November 1970 wurde die erste Folge namens "Taxi nach Leipzig" ausgestrahlt. Seit dem Beginn stehen unterschiedliche Kommissare an wechselnden Schauplätzen im Mittelpunkt der Reihe. Rund 35 neue "Tatorte" werden pro Jahr produziert. Die dienstälteste Ermittlerin ist die Ludwigshafener Kommissarin Lena Odenthal (Ulrike Folkerts), die 1989 ihr Debüt in der Sendereihe gab. Am beliebtesten ist das Ermittlerduo aus Münster: Kommissar Thiel (Axel Prahl) und Professor Boerne (Jan Josef Liefers) fahren regelmäßig hohe Einschaltquoten ein. Ebenfalls für gute Quoten, aber auch für Kritik sorgt Til Schweiger als Hamburger "Tatort"-Ermittler Nick Tschiller. Bei t-online.de finden Sie News, Bilder, Kritiken und Videos zu den "Tatort"-Folgen, den Kommissaren und den Darstellern.

Promi-Gezwitscher des Tages 
Hier zeigt sich Sila Sahin von ihrer schönsten Seite

Die ehemalige GZSZ-Darstellerin posiert für ein Selfie im knallroten Bikini. mehr

Anzeige
Promi-Mode: Hot or Not? 
Rihanna in Giftgrün: sexy oder scheußlich?

Zum schwarzen Minikleid kombinierte sie Stiefel und Mantel in leuchtendem Grün. mehr



Anzeige