Sie sind hier: Home > Unterhaltung >

TV

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Kritik am schwächsten "Tatort" des Jahres wird laut
Kritik am schwächsten "Tatort" des Jahres wird laut

Am Sonntagabend lief der letzte "Tatort" mit  Sibel Kekilli in der Rolle von Ermittlerin Sarah Brandt. Es war ein langweiliger Abschied. Die Folge war immerhin schon seit 2015 im Kasten und nicht auf... mehr

Aus Quotensicht war der Wochenendausklang für die ARD sehr unspektakulär – und man muss harte Kritik einstecken.

Polizist tötet Bruder mit Dienstwaffe
Polizist tötet Bruder mit Dienstwaffe

Bei einem mutmaßlichen Familiendrama in Baden-Württemberg soll ein 44-jähriger Polizist mit seiner Dienstwaffe erst seinen 50 Jahre alten Bruder und danach sich selbst getötet haben. Als Motiv kämen... mehr

Bei einem mutmaßlichen Familiendrama in Baden-Württemberg soll ein 44-jähriger Polizist mit seiner Dienstwaffe erst seinen 50 Jahre alten Bruder und danach sich selbst getötet haben.

Letzter Fall für Sibel Kekilli: "Tatort" war wie ein Schlag in die Magengrube
Letzter Fall für Sibel Kekilli: "Tatort" war wie ein Schlag in die Magengrube

Ein Killer, der ohne erkennbaren Grund tötet, zwei Ermittler, die sich in den Haaren liegen und eine Stadt im Ausnahmezustand. Der neue "Tatort" aus dem hohen Norden ist wie ein Schlag in die... mehr

Ein Killer, der ohne erkennbaren Grund tötet, zwei Ermittler, die sich in den Haaren liegen und eine Stadt im Ausnahmezustand.

"Tatort" aus Kiel: Das letzte Aufbäumen eines Frauenmörders
"Tatort" aus Kiel: Das letzte Aufbäumen eines Frauenmörders

Zwei Morde ohne erkennbares Motiv. Wer ist der Täter und was könnte er noch geplant haben? Während Borowski versucht den Mörder zu verstehen, will Brandt eine schnelle Ermittlung, denn die " Kieler... mehr

Zwei Morde ohne erkennbares Motiv.

"Tatort"-Aus: Heute ermittelt Sarah Brandt zum letzten Mal
"Tatort"-Aus: Heute ermittelt Sarah Brandt zum letzten Mal

Nach sieben Jahren hängt Sibel Kekilli ihre Pistole an den Nagel. Bereits im Februar wurde öffentlich, dass die 37-Jährige den " Tatort" verlässt. Am Sonntag läuft nun die letzte Folge mit ihrer Rolle... mehr

Nach sieben Jahren hängt Sibel Kekilli heute ihre Pistole an den Nagel.

Leute: Ulrich Tukur von Schauspieler-Alptraum geplagt
Leute: Ulrich Tukur von Schauspieler-Alptraum geplagt

Neu-Isenburg (dpa) - "Tatort"-Schauspieler Ulrich Tukur ist früher häufig von demselben Alptraum geplagt worden. "Es ist der typische Schauspieler-Alptraum. Ich stehe auf einer Bühne, tausende Augen... mehr

Neu-Isenburg (dpa) - "Tatort"-Schauspieler Ulrich Tukur ist früher häufig von demselben Alptraum geplagt worden.

"Tatort: Level X": Wilson Gonzalez Ochsenknecht über soziale Medien
"Tatort: Level X": Wilson Gonzalez Ochsenknecht über soziale Medien

Mit Live-Videos spielte er Streiche, als skrupelloser Internet-Junkie brachte er im Dresdner " Tatort: Level X" die Menschen zur Weißglut. Doch wie steht der Jungschauspieler Wilson Gonzalez... mehr

Im Dresdener „Tatort: Level X“ spielte Wilson Gonzalez Ochsenknecht einen skrupellosen Internet-Junkie. Privat sieht es da anders aus.

Dresdener "Tatort: Level X": Realitätsnah und aufklärend
Dresdener "Tatort: Level X": Realitätsnah und aufklärend

Jeder Mensch stirbt eines Tages. Aber was, wenn der eigene Tod gestreamt wird und die Welt Salzstangen kauend dabei zusieht? Der "Prankster" Simson wird live im Internet ermordet. "Level X" taucht... mehr

Was passiert, wenn der eigene Tod gestreamt wird und die Welt Salzstangen kauend dabei zusieht?

Blutige Familientragödie: Angeklagter gesteht Mord mit Machete
Blutige Familientragödie: Angeklagter gesteht Mord mit Machete

Gemeinsam mit seiner Geliebten will er den Mord am Ehemann der Frau geplant und ausgeführt haben. Die Witwe des Opfers schweigt zu den Vorwürfen. Der 39-Jährige Jan D. hat vor dem Landgericht ... mehr

Gemeinsam mit seiner Geliebten will er den Mord am Ehemann der Frau geplant und ausgeführt haben.

"Tatort": Kann nicht jemand das Internet wieder abschalten?
"Tatort": Kann nicht jemand das Internet wieder abschalten?

Ein Mord via Internet - und halb Dresden schaut zu. Der "Prankster" Simson wird erschossen, während er live seinen neusten Coup streamt. Der 17-Jährige hat eine riesige Fanbase. Ging sein letzter... mehr

Ein Mord via Internet - und halb Dresden schaut zu.

Tatort


"Tatort" ist die erfolgreichste und langlebigste Krimireihe im deutschen Fernsehen und läuft im Wechsel mit "Polizeiruf 110" am Sonntagabend um 20.15 Uhr in der ARD. Am 29. November 1970 wurde die erste Folge namens "Taxi nach Leipzig" ausgestrahlt. Seit dem Beginn stehen unterschiedliche Kommissare an wechselnden Schauplätzen im Mittelpunkt der Reihe. Rund 35 neue "Tatorte" werden pro Jahr produziert. Die dienstälteste Ermittlerin ist die Ludwigshafener Kommissarin Lena Odenthal (Ulrike Folkerts), die 1989 ihr Debüt in der Sendereihe gab. Am beliebtesten ist das Ermittlerduo aus Münster: Kommissar Thiel (Axel Prahl) und Professor Boerne (Jan Josef Liefers) fahren regelmäßig hohe Einschaltquoten ein. Ebenfalls für gute Quoten, aber auch für Kritik sorgt Til Schweiger als Hamburger "Tatort"-Ermittler Nick Tschiller. Bei t-online.de finden Sie News, Bilder, Kritiken und Videos zu den "Tatort"-Folgen, den Kommissaren und den Darstellern.

Anzeige


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017