Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Specials > Bauer sucht Frau >

"Bauer sucht Frau": Hühnerbauer Jürgen kam Anja zu nah

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Bauer sucht Frau": Hühnerbauer Jürgen wollte Anja an die Wäsche

06.11.2012, 08:43 Uhr | bas

Er wirkte so nett, schüchtern und zurückhaltend - eben der Typ Bauer, dem die Frauen bei "Bauer sucht Frau" vertrauen. Doch zwischen Hühnerbauer Jürgen und seiner Anja wollte es einfach nicht  funken. Nachdem die forsche Blondine den Hof verlassen hat, spricht sie nun über die anderen Seiten des Landwirtes. Denn der scheint es faustdick hinter den Ohren zu haben.

In Folge sechs der RTL-Kuppelshow "Bauer sucht Frau" blieb Jürgen nach Anjas Abfahrt aber nicht lang allein und tröstete sich mit der nächsten Blondine. Und Anja verrät laut "bild.de" noch mehr: Der Bauer habe schon auf dem Scheunenfest heftig mit Jessica geflirtet und habe sie von Anfang an abgeschrieben, soll Anja auf Facebook geschrieben haben.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Gar nicht schüchtern

Trotzdem versuchte Jürgen sein Glück bei der 45-jährigen Anja und wollte offenbar auch mehr als nur ein bisschen Kuscheln: "Gleich in der ersten Nacht wollte Jürgen mir an die Wäsche, was ich abgelehnt habe", sagte Anja bei "bild.de".

Frau Nummer zwei

Auch bei seiner neuen Bekanntschaft Jessica zog Jürgen gleich alle Register. Er empfing die 27-Jährige Blondine mit einem großen Strauß Blumen und zeigte ihr auch gleich die niedlichste Seite des Bauernlebens. Zunächst führte er sie zu seinen Kaninchen und deren wenige Tage alten Babys. Danach durfte die entzückte Jessica auch noch frisch geschlüpfte Entenküken streicheln.

Ob Jürgen diese Masche gut durchdacht hat – und er damit einfach ganz schnell das Herz der 15 Jahre jüngeren Frau erweichen will? Auf die Vorwürfe von Anja reagierte der Hühnerbauer laut "bild.de" ganz arglos: "Ich habe es aufrichtig mit Anja versucht." Vielleicht habe Anja was falsch verstanden, er habe nur nett sein wollen.

Der erste Kuss bei "Bauer sucht Mann"

Bei Bauer Denny und seinem Großstädter Timo knistert es schon gewaltig. Und in Folge fünf kamen sich die beiden Männer auch endlich näher. Nach dem Ausmisten des Stalls belohnte der 21-jährige Timo seinen Gastgeber mit einer ausgiebigen Massage.

Als es dann im Wald ans Holzhacken ging, schien die körperliche Arbeit die Hormone der beiden Männer endgültig in Wallung gebracht zu haben. Als das Holz des gefällten Baumes im Auto verstaut war, ließen sich Timo und Denny auf ein Stück Gras fallen – und küssten sich endlich.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zaubern Sie die Zeichen der Zeit einfach weg
Bye-bye Falten mit Youthlift von asambeauty
Shopping
Boxspringbett inkl. Topper statt 1.111,- € für nur 599,- €
jetzt bei ROLLER.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017