Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Neue Shows für Kai Pflaume

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

ARD-"Starquiz" mit Kai Pflaume vor dem Aus?

08.11.2012, 13:00 Uhr | dpa

Neue Shows für Kai Pflaume. Kai Pflaume wird wohl auf seine Show "Starquiz" verzichten müssen. (Quelle: dpa)

Kai Pflaume wird wohl auf seine Show "Starquiz" verzichten müssen. (Quelle: dpa)

Neue Ideen, neue Shows: Die ARD entschlackt ihr Unterhaltungsprogramm zur Prime Time. Ein prominentes Opfer der Umgestaltung ist vermutlich das "Starquiz" mit Kai Pflaume. Doch ganz soll der Moderator nicht aus dem Vorabendprogramm verschwinden.

Foto-Serie mit 0 Bildern

"Der NDR wird - so geht im Augenblick eine Überlegung - möglicherweise das "Starquiz" nicht fortsetzen, um mit diesem Geld neue Formate für Kai Pflaume entwickeln zu können", sagte ARD-Unterhaltungskoordinator Thomas Schreiber vom Norddeutschen Rundfunk (NDR) in einem Gespräch mit der "Süddeutschen Zeitung".

Mehr Verlässlichkeit fürs Publikum

Insgesamt soll die Zahl der Unterhaltungsformate schrumpfen. Allerdings laufe im Augenblick ein Wettbewerb, zu dem die ARD Produzenten eingeladen habe, neue Projekte mit neuen Ideen vorzustellen. "Wir planen, im kommenden Jahr mit ein paar neuen Sendungen an den Start zu gehen, die Das Erste an aufeinanderfolgenden Donnerstagen platzieren kann", sagte Schreiber. Man wolle insgesamt eine "größere Verlässlichkeit" fürs Publikum erreichen.

Das "Starquiz" ist einst mit Jörg Pilawa im Hauptabend der ARD gelandet. Es war eine Weiterentwicklung seiner Vorabendshow "Das Quiz mit Jörg Pilawa", die der ARD bis Anfang 2010 lange Zeit gute Quoten bescherte. Mit dem "Starquiz" am Abend erreichte Pilawa zum Teil deutlich mehr als sechs Millionen Zuschauer.

Im Januar 2011 übernahm Pflaume dann die Show und gab damit seinen Einstand im Ersten. Auch er sorgte mit durchschnittlich über fünf Millionen Zuschauern für eine gute Einschaltquote. Nur wenige Monate später ist sein Showkonto bei der ARD auf fünf Sendungen angewachsen. Neben dem "Star-Quiz" moderiert der Showmaster eine Neuauflage der Show "Dalli Dalli", das Familienquiz "Drei bei Kai", das Primetime-Event "Der klügste Deutsche 2011" und die Samstagabend-Show "Klein gegen Groß". 

Pflaume zurück ins Vorabendprogramm

Pflaume wird nach Angaben eines Sprecher der ARD-Programmdirektion im nächsten Jahr auch wieder ins Vorabendprogramm zurückkehren. Seine quotenschwache Show "Drei bei Kai" pausiert jedoch, stattdessen läuft auf dem Sendeplatz am Freitag um 18.50 Uhr gegenwärtig "Null gewinnt" mit Dieter Nuhr. Mit welcher Sendung Pflaume nun wieder zukünftig im Vorabendprogramm präsent sein werde, ist jedoch offen. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zaubern Sie die Zeichen der Zeit einfach weg
Bye-bye Falten mit Youthlift von asambeauty
Shopping
Boxspringbett inkl. Topper statt 1.111,- € für nur 599,- €
jetzt bei ROLLER.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017