Startseite
Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Specials > Bauer sucht Frau >

"Bauer sucht Frau": Clemens und Sandra sind kein Paar mehr

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Bauer sucht Frau" -Finale: Millionen-Bauer Clemens wieder zu haben?

11.12.2012, 12:29 Uhr | bas, t-online.de

Jetzt fahren die Bauern bei der beliebten RTL-Kuppelshow "Bauer sucht Frau" die Ernte ein. Das Finale enthüllte, bei welchem Landwirt die Frucht der Liebe aufgegangen ist und wessen Erträge in Sachen Erotik und Zweisamkeit eher bescheiden ausfielen.

Clemens und seine Sandra läuteten in diesem Jahr eine ganz neue Ära bei "Bauer sucht Frau" ein: Statt schlichter Behausung und vor Dreck strotzenden Arbeitsstiefeln bot der Kartoffelbauer seiner platinblonden Physiotherapeutin Lachs und Kaviar zum Frühstück. Das Bauernhaus ähnelte einer Vorstadtvilla und die Einrichtung machte jedem Luxus-Möbelhaus Konkurrenz. Bei diesem Ambiente konnte das blonde Herzchen von Sandra nur höher schlagen und so übergab Clemens ihr in der letzten Folge nicht nur sein Herz - sondern auch die Haustürschlüssel.

Millionen-Bauer wieder zu haben?

Foto-Serie mit 0 Bildern

In der letzten Folge bereitete Clemens seiner Sandra noch eine tolle Überraschung. Er hatte in seinen Acker ein riesiges Herz gegraben. Und das zeigte er ihr - bei einem Rundflug mit einem Flugzeug. Sandra war dem Millionen-Bauern einfach lieb und teuer. Doch wie der Internetdienst "Klatsch & Tratsch" berichtet, soll die große Liebe des Millionen schweren Landwirtes zu seiner Sandra bereits wieder zerbrochen sein. Die 38-Jährige lebt in Sachsen und hatte den Münsterländer zwar schnell um die gut lackierten Finger gewickelt.

Doch die Entfernung habe an der Liebe genagt: "Die vielen Kilometer zwischen unseren Wohnorten haben uns Woche für Woche auf eine harte Probe gestellt - die unsere junge Liebe am Ende nicht bestanden hat. Im Alltag hatten wir einfach zu wenig Zeit füreinander, um eine richtige Beziehung aufzubauen." Ein Glück für andere Frauen auf der Suche nach einem wohlsituierten Bauern: Clemens wäre damit wieder auf dem Markt.

Happy End mit Familienzuwachs

Doch Clemens und Sandra sind nur eines der wenigen Paare, bei denen es in dieser Staffel nicht funktioniert hat. Immerhin waren in der letzten Folge von "Bauer sucht Frau" beinahe die Hälfte der liebeshungrigen Landwirte unter der Haube. Und bei Ackerbauer Peter ist nicht nur die Autoteil-Monteurin Nicole eingezogen. Sie brachte auch gleich noch ihre 27 Tiere mit auf den Hof.

Dem zuvorkommenden Peter bleibt dann auch nicht mehr viel erspart: Von nun an teilt er sein Bett nicht nur mit seiner geliebten Nicole sondern auch mit ihren beiden Hunden.


Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige
Ihr täglicher TV-Clip
"The Voice of Germany" 
Dehua Hu und Robin sorgen mit "Lost Boy" für Gänsehaut

Das Duell zwischen Dehua Hu und Robin Resch sorgte im Publikum und bei den Coaches für Standing Ovations. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Unterhaltung von A bis Z

Anzeige
shopping-portal