Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Hape Kerkeling kündigt sein Karriereende an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hape Kerkeling kündigt Karriereende an

23.01.2013, 15:48 Uhr | mth, t-online.de

Hape Kerkeling kündigt sein Karriereende an. Hape Kerkeling will sich demnächst von den großen TV-Events zurückziehen. (Quelle: dpa)

Hape Kerkeling will sich demnächst von den großen TV-Events zurückziehen. (Quelle: dpa)

Noch zwei Jahre, dann ist Schluss. Im Interview mit "Hörzu" bestätigt Hape Kerkeling, dass er mit 50 Jahren aufhören will. Das wäre im Dezember 2014. Er wolle zwar weiter arbeiten und man könne ihn auch hier und da im Fernsehen oder im Kino sehen, "aber dass ich dann noch große Showreihen moderiere, halte ich für ausgeschlossen."

Am 2. Februar moderiert Kerkeling die Verleihung der Goldenen Kamera (um 20.15 Uhr im ZDF). Es ist sein erster großer TV-Auftritt nach einem Jahr Fernsehpause. Über die Gründe für die lange Auszeit sagt Kerkeling: "Ich mache diesen Beruf seit 29 Jahren, und um mir diese Leidenschaft zu erhalten, muss ich mich zwischendurch rausnehmen, um wieder richtig Lust auf das zu haben, was ich da auf der Bühne treibe."

Foto-Serie mit 0 Bildern

Urlaub vom eigenen Image

Es gebe einen Unterschied zwischen der Person, die er vor der Kamera darstelle, und wie er wirklich ist. Wenn er sich zu lange in der Öffentlichkeit aufhalte, gehe er "sich selbst auf den Keks". Durch eine Fernsehpause finde er wieder Abstand zu der Medienfigur, die er darstelle. "Ich bin nicht mein Image. Das ist vielleicht Teil der Person, aber ich bin nicht nur das."

Die Zeit abseits der Kameras habe er genutzt, um an einem Buch zu arbeiten - und um Musik zu machen. Er komponiere, allerdings nur für sich selbst. "Im Prinzip ist im Sommer ein ganzes Album entstanden." Ob er das jemals veröffentlichen wird, stehe allerdings noch in den Sternen.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017