Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

GZSZ: Jo Gerner soll wieder fieser werden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wolfgang Bahro: "Ich wünsche mir, dass Gerner wieder fieser wird"

01.02.2013, 14:18 Uhr | CK

"Ich habe schon sehr viel von Ihnen gehört" - mit diesem Satz begann am 3. Februar 1993 die GZSZ-Karriere von Wolfgang Bahro. Doch längst ist der 52-Jährige derjenige, von dem man schon sehr viel gehört hat. Denn kein anderer prägte die RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" so sehr wie Serienfiesling Joachim Gerner, der als deutscher J.R. Ewing gilt. An diesem Sonntag feiert Bahro sein 20. Dienstjubiläum und ist noch kein bisschen soapmüde.

"Die letzten 20 Jahre bei GZSZ waren sehr aufregend", sagte Bahro im Interview mit RTL. "Und wie der Titel schon verrät: Es gab gute und auch schlechte Zeiten. Aber natürlich mehr gute Zeiten - zumindest für Wolfgang Bahro. Bei Dr. Gerner sah es da schon anders aus..." Schließlich erlebte der intrigante Rechtsanwalt in den vergangenen zwei Jahrzehnten eine ganze Menge: Mal saß er nach einem Unglück im Rollstuhl, mal wurde er angeschossen und mal verlor er sein gesamtes Vermögen.

Gerner hat es nicht leicht im (Serien-)Leben - doch mit seinen Intrigen ist er natürlich nicht unschuldig an seinem Schicksal. Denn Gerner kann verdammt skrupellos und gemein sein: So trieb er etwa Tim Böcking in die Drogensucht und gaukelte Kathrin Flemming den Tod der gemeinsamen Tochter Johanna vor. In den vergangenen Jahren konnte Gerner jedoch auch seine andere Seite als fürsorglicher Familienvater zeigen.

Foto-Serie mit 0 Bildern

"Privat wäre mir das Intrigante zu anstrengend"

Das scheint Darsteller Wolfgang Bahro gar nicht so zu schmecken: "Ich wünsche mir, dass Dr. Gerner wieder etwas fieser wird und mal so richtig die Sau rauslässt", sagte Bahro. "Aber auch wieder etwas mehr Humor, Zynismus und Selbstironie stehen ihm sehr gut zu Gesicht."

Dass er die Rolle des Dr. Jo Gerner so lange spielen würde, hätte sich Bahro vor 20 Jahren nicht träumen lassen. "Ich selber hätte nie gedacht, dass diese Serie so populär werden würde und mit ihr auch meine Rolle als Fiesling", sagte er - und betonte, dass er privat nicht viel mit Gerner gemeinsam hat: "Privat wäre mir das Intrigante viel zu anstrengend."

Auf der Straße wird Bahro als Dr. Gerner angesprochen

Den Zuschauern ist allerdings nicht immer klar, dass Bahro und Gerner nicht die gleiche Person sind: Auf der Straße wird der Schauspieler stets als Dr. Gerner angesprochen, manch einer möchte ihn gar als Anwalt verpflichten. Doch auch wenn Bahro kaum noch ins Schwimmbad oder auf öffentliche Plätze geht, um allzu aufdringlichen Fans zu entgehen, ist er stolz auf seine GZSZ-Rolle: "Ich finde es angenehm, ein Volksschauspieler zu sein."

Seit seinen Anfangstagen bei GZSZ hat sich viel verändert: "Während noch zu Beginn der Serie die Kulissen wackelten, wenn man eine Tür schloss, gibt es jetzt bei GZSZ unter anderem ein 360-Grad-Set, das über zwei Etagen geht. Der Look, die Stories, die Technik und auch die Qualität der Schauspieler ist mit den ersten Folgen nicht mehr zu vergleichen", so Bahro. "GZSZ hat Primetime-Niveau!"

"Dr. G-Punkt und der Übertriebene"

Der gelernte Schauspieler Wolfgang Bahro begann seine Karriere in den 80er Jahren. Damals war er an verschiedenen Berliner Theatern engagiert, stand in renommierten Kabaretts wie "Die Wühlmäuse" und "Stachelschweine" auf der Bühne. Als Allround-Talent arbeitet er auch als Synchronsprecher, spricht Hörspiele und Hörbücher ein, er probierte sich sogar als Sänger. Letzteres weitestgehend erfolglos unter dem seltsamen Namen "Dr. G-Punkt und der Übertriebene" - bislang der einzige Flop in seiner beruflichen Laufbahn.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutiger Inder 
Unglaublich, wie lässig dieser Schlangenfänger ist

Im indischen Amalapuram fängt ein Mann eine Schlange mit seinem Lendenschurz. Sein souveräner Umgang beweist: Der Inder fängt nicht zum ersten Mal ein derartiges Tier. Video

Anzeige
Ihr täglicher TV-Clip
Spätes Babyglück 
Böse Anfeindungen gegen Caroline Beil

Nicht jeder freut sich mit dem Paar über die Schwangerschaft mit 50. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Anzeige
Paul-Paula Matratze: Ein echter „Bettseller“

Erholsamer Schlaf garantiert: One Fits All Matratze, die zu Ihren Bedürfnissen passt. OTTO.de

Unterhaltung von A bis Z

Anzeige
shopping-portal