Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Wetten, dass..?": New York Times lästert über Show von Markus Lanz

...

Die "New York Times" lästert über "Wetten, dass..?"

01.02.2013, 12:25 Uhr | CK, dpa, t-online.de

"Wetten, dass..?": New York Times lästert über Show von Markus Lanz. Tom Hanks bei seinem "Wetten, dass...?"-Auftritt im November 2012. (Quelle: dpa)

Tom Hanks bei seinem "Wetten, dass...?"-Auftritt im November 2012. (Quelle: dpa)

Ist "Wetten, dass..?" noch zeitgemäß? Diese Frage erhitzt nicht nur in Deutschland die Gemüter. Inzwischen wird über die ZDF-Wettshow auch in den USA diskutiert. Am Donnerstag widmete die "New York Times" der deutschen Unterhaltungsshow einen langen Artikel - unter der nicht gerade schmeichelhaften Überschrift: "Blöde deutsche Tricks, die sich im Fernsehen abgenutzt haben".

Das renommierte Blatt erklärt in dem Artikel ihren hauptsächlich amerikanischen Lesern die deutsche Sendung und deren Geschichte und lästert dabei auf etwa einer halben Zeitungsseite über das angeblich veraltete Format. Als "ergraute Show" mit "schrulligen Wetten" und wenig unterhaltsamen Wetten wird die ZDF-Sendung dort dargestellt.

"Showformat aus einer anderen Zeit"

Zuvor hatten sich bereits die Hollywood-Stars Tom Hanks und Denzel Washington - die beide in jeweils verschiedenen "Wetten, dass..?"-Sendungen zu Gast waren - abfällig über das Fernsehformat geäußert. Hanks hatte sich beschwert, dass er während der Live-Sendung rund drei Stunden auf dem Sofa hatte verbringen müssen.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Washington hatte die Sendung als ein "Showformat aus einer anderen Zeit" bezeichnet. Immerhin hatte Washington dem Ganzen noch etwas Positives abgewinnen können: Das Altmodische des Konzepts sei sehr rührend gewesen, sagte der Schauspieler der "Stuttgarter Zeitung".

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Was sagen Sie zur "Wetten, dass..?"-Kritik aus den USA?

Anzeige
20% auf Mode mit dem Code 11586 - nur bis zum 26.04.18
gefunden auf otto.de
Anzeige
Endlich wieder Frühlingsgefühle! Jetzt bei Manufactum
alles für den Garten entdecken
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018