Startseite
  • Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > DSDS 2016 >

    DSDS-Jury achtet mehr aufs Aussehen als auf den Gesang

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Dieter Bohlen bei DSDS: "Die Schlampe muss man mitnehmen"

    04.02.2013, 12:08 Uhr | bas, t-online.de

    DSDS-Jury achtet mehr aufs Aussehen als auf den Gesang. Dieter Bohlen über DSDS-Kandidatin Sarah: "Die Schlampe muss man mitnehmen." (Quelle: imago)

    Dieter Bohlen über DSDS-Kandidatin Sarah: "Die Schlampe muss man mitnehmen." (Quelle: imago)

    Bei diesem Anblick gingen der gesamten DSDS-Jury die Augen über: Party-Schlampe Sarah, die sich von Tom Kaulitz lieber "Recall-Nonne" nennen ließ, zeigte auch in der nächsten Runde, was sie so zu bieten hat. Aber sie präsentierte nicht alleine heiße Highheels, Bein und Busen, wie Sie in der Foto-Show sehen können.

    Sarah Joelle Jahnel hatte aber noch drei andere heiße Kandidatinnen im Schlepptau, bei denen das Motto eindeutig lautete "Highheels statt Hoffnungsträger". Als die vier DSDS-Ladys auf die Bühne traten tönten Dieter Bohlen und Mateo mit einem Grinsen im Gesicht: "Das nenne ich mal echte Hoffnungsträger." Doch das war noch nicht alles, die "Freundlichkeiten" nahmen kaum ein Ende. "Schade, dass wir euch jetzt singen lassen müssen. Sonst wärt ihr jetzt weiter."

    Outfits statt Töne

    Die schrille "Party-Schlampe" Sarah Joelle, Oksana Kolenitchenko, Talina Domeyer und Romina Poschinger hatten wohl mehr Zeit für ihre Optik aufgewendet als fürs Gesangstraining. Doch bei dem Anblick dieser freizügigen Mädels blickte auch die DSDS-Jury über den ein oder anderen falschen Ton hinweg. Und so kamen von der Highheel-Fraktion drei Mädchen weiter und werden uns nun gewiss in der Karibik mit freizügigen Bikini-Outfits erfreuen. "Die Schlampe muss man mitnehmen", urteilte auch Dieter Bohlen.

    Foto-Serie mit 0 Bildern

    Auch von der Mädchengruppe Nummer zwei schafften es drei Mädchen in den Karibik-Recall: Angelina Oujegova, Vaide Braimi und Fairuz Fussi ersangen sich zwar das Ticket in die Karibik. Aufgefallen sind sie allerdings eher durch ihre miese Erziehung: Zum Aufwärmen fürs Singen rülpsten sie ungeniert ins Mikrofon. Unterhaltsame DSDS-Folgen aus der Karibik dürften mit diesen auffälligen und schrägen Kandidatinnen gesichert sein.

    Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Neue Kommentare laden
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    In Hongkong 
    Deutscher macht einmalige Drohnenaufnahmen

    Auf der Spitze des 162 Meter hohen Wolkenkratzers muss der 19-Jährige absolut schwindelfrei sein. Video

    Anzeige
    Ihr täglicher TV-Clip
    Heißer Hingucker 
    Bei dieser Schönheit wird das Wetter zur Nebensache

    Das Outfit passt die Moderatorin den warmen Temperaturen an. Video


    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
    Unterhaltung von A bis Z
    Auf einen Blick 
    Alle News zu "Deutschland sucht den Superstar"

    Informationen zu Castings, Kandidaten, Gewinnern und der Jury. mehr

    Auf einen Blick 
    Film-Trailer und exklusive Videos

    Aktuelle Trailer zu neuen Kinofilmen, DVDs, Blu-Rays und TV-Highlights.  mehr

    Auf einen Blick 
    Alle News zu "Germany's Next Topmodel"

    Das Wichtigste rund um Heidi Klums Casting-Show, die Jury und die Kandidatinnen. mehr


    Anzeige
    shopping-portal