Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

TV total Prunksitzung: Lena Meyer-Landrut tanzt als Funkenmariechen

...

"Helau und alaaf": Karneval mit Stefan Raab und Funkenmariechen Lena

08.02.2013, 07:37 Uhr | CK, dpa

Stefan Raab wird einfach nicht müde: Nach dem ESC-Vorentscheid und der Polit-Talkshow versucht der Entertainer erneut, ein angestaubtes TV-Genre umzukrempeln. Diesmal ist der Fernsehkarneval dran. Am 9. Februar präsentiert der 46-Jährige zum ersten Mal die "TV total Prunksitzung" (ProSieben, 20.15 Uhr) und hat dafür eine Vielzahl an Promis in Karnevalskostüme gesteckt. Mit dabei ist unter anderem die Grand-Prix-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut als Funkenmariechen.

Sitzungspräsident Stefan Raab hat für die dreistündige Show einen prominenten Elferrat zusammengestellt, darunter die Talkmoderatorin Charlotte Roche, die Komikerin Carolin Kebekus ("RTL Comedy Nacht") und Fußballmanager Reiner Calmund sowie "ein junger Herrn mit Pandamaske", wie ein ProSieben-Sprecher verkündete. Die Maske ist das Markenzeichen des Rappers Cro.

Helge Schneider, Bastian Pastewka und Anke Engelke zu Gast

Der urkölsche Entertainer Raab ließ es sich natürlich auch nicht nehmen, Größen des rheinischen Frohsinns wie "Brings" und die "Höhner" zu seiner Prunksitzung einzuladen. Vor allem aber werden Comedy-Lieblinge des jüngeren Publikums auf der Bühne stehen. So wird Bastian Pastewka seine sympathisch-trottelige "Wochenshow"-Kultfigur Ottmar Zittlau auferstehen lassen, Helge Schneider gibt einen feurigen Spanier und Martin Klempnow entert als Prolo-Millionär Robert Geiss die Bühne.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Zudem steigt Matze Knop als Loddar Matthäus in die Bütt. Auch Comedy-Queen Anke Engelke wird mit von der Partie sein und gemeinsam mit Pastewka als Volksmusikduo Wolfgang & Anneliese vom "Karneval in Bayern" singen.

Läuft gleichzeitig zu "Düsseldorf Helau"

Parallel zur "TV total Prunksitzung" läuft am Samstagabend in der ARD der Klassiker "Düsseldorf Helau". Dass die Sendungen sich gegenseitig Zuschauer abjagen, dürfte jedoch unwahrscheinlich sein. Karnevalssitzungen auf dem Bildschirm tun sich beim jungen Publikum schwer. Die ZDF-Show "Karneval Hoch Drei" zum Beispiel verfolgten am Dienstagabend gerade einmal 3,5 Prozent der Zuschauer unter 50. Das dürfte bei Raabs Sitzung mit Sicherheit anders werden.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
20% auf Mode mit dem Code 11586 - nur bis zum 26.04.18
gefunden auf otto.de
Anzeige
Endlich wieder Frühlingsgefühle! Jetzt bei Manufactum
alles für den Garten entdecken
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018