Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Circus Halligalli: Joko und Klaas - Top-Quote, aber miese Kritiken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Joko und Klaas zeigen lauwarmen Abklatsch von "neoParadise"

27.02.2013, 08:34 Uhr | BT

Circus Halligalli: Joko und Klaas - Top-Quote, aber miese Kritiken. Joko und Klaas präsentierten "neoParadise" im neuen Gewand. (Quelle: ProSieben / Claudius Pflug )

Joko und Klaas präsentierten "neoParadise" im neuen Gewand. (Quelle: ProSieben / Claudius Pflug )

"Kindergeburtstag für Erwachsene" hatten Joko und Klaas in ihrer neuen ProSieben-Show "Circus Halligalli" versprochen. Tatsächlich geboten wurde ein lauwarmer Abklatsch ihrer Nischen-Sendung "neoParadise", mit der sie bisher auf ZDFneo unterwegs waren. Und auch wenn die Gags der beiden Moderatoren ein wenig mau waren und die Medien sich das Maul zerreißen, geben ihnen zumindest die Quoten Recht, beim richtigen Sender zu sein.

"'Circus Halligalli'? - ProSieben, das war doch ein Scherz. Wer würde schon seine eigene Show 'Halligalli' nennen?" So begannen Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf ihre neue Show mit altem Konzept.

Olli Schulz war dabei. Oma Violetta auch. Es gab sogar den Schrank, der mal mehr oder mal weniger talentierte Musiker ausspuckt - in diesem Fall den gestandenen Rapper Cro. Und es gab die beiden Moderatoren, die ihr Publikum in einem zu einem Saloon umgebauten Studio empfingen und eigentlich weiter nichts taten.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Helge Schneider und Sido zu Gast

Als Gast war Helge Schneider geladen, der den improvisierten Fragen ebenfalls improvisierte Antworten entgegnete. Ein normaler Helge Schneider eben, der sich an diesem Abend zu schade war, sich an das bereitstehende Klavier zu setzen. Für die Musikeinlage - und das ist eine Neuerung im Vergleich zu "neoParadise" - sorgte dann Sido, der einen seiner Songs standesgemäß auf einer normalen Bühne performen durfte.

Was zu erwarten war

Zwischendurch immer wieder die gewohnten Einspieler mit Fremdschäm-Faktor. Das Erwartbare wurde somit erfüllt, das Unerwartete blieb jedoch in der Versenkung. Sicherlich ein wenig enttäuschend für diejenigen, die hinter der kryptischen Vorab-Werbung ein komplett neues Showkonzept wähnten.

Wer die beiden Moderatoren kennt, wusste jedoch, dass "Circus Halligalli" keinen intellektuellen Humor bieten kann. Joko und Klaas boten indes eine Show mit gewohnt anarchisch angehauchtem Charakter, weil sie das eben am besten können. Ein bisschen größer als "neoParadise", nicht besser, aber auch nicht viel schlechter.

Top-Quoten zum Einstand

Und auch wenn es von vielen Seiten Kritik hagelte, so konnte das neue Format beim Einstand mit guten Quoten glänzen. 16,9 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe (14-49 Jahre) übertraf so manche Erwartungen.

Halligalli wird zum "Trending Topic"

Im Bereich Social Media hatte ProSieben bahnbrechende Neuerungen angepriesen. Halten konnte man das jedoch nicht. Vielmehr bediente man sich der konventionellen Elemente wie Facebook und Twitter, das aber durchaus mit Erfolg. Das ständige Einblenden des Twitter-Hashtags #Halligalli ließ die Show in den Trending Topics des Microblogging-Anbieters ganz oben rangieren.

Altbewährtes ist nicht immer schlecht. Joko und Klaas zeigen deutlich, dass sie sich eine Fanbase aufgebaut haben, die mit ihnen zu ProSieben gewechselt ist. Ob alle bei der Stange bleiben, wird sich an den Quoten der nächsten Wochen zeigen.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Mit Echtgold-Dekor! 18-teiliges Kaffeeservice „Christmas“
nur 59,99 € bei Weltbild
Shopping
Das ideale Geschenk – NIVEA Eau de Toilette
bis 18.12.versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017