Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Christian Rach beendet Staffel mit Quotendesaster

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Christian Rach beendet Staffel mit Quotendesaster

05.03.2013, 11:29 Uhr | Nibo

Christian Rach beendet Staffel mit Quotendesaster. Christian Rach beendet seine Show mit einem neuen Quotentief. (Quelle: imago)

Christian Rach beendet seine Show mit einem neuen Quotentief. (Quelle: imago)

Es ist erst einmal vorbei. Mit einem neuen Quotentief und einer letzten Bilanz beendet Christian Rach seine RTL-Show "Rach, der Restauranttester". Nur 1,58 Millionen Zuschauer in der werberelevanten Zielgruppe markierten einen neuen Tiefstwert. Was zu Jahresbeginn mit fulminanten Zahlen als Vorzeige-Erfolgsdokusoap losging, muss nun vom Konzept her wohl deutlich überarbeitet werden.

Die letzte Folge führte Christian Rach noch einmal zu einigen seiner "Sorgenkinder", also Restaurants, bei denen er in Sachen Küche und Präsentation einige Rettungsversuche unternommen hatte.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Einen guten Eindruck machte dabei das "B-Mäx" in Wien. Geführt wird der Laden von Bettina Spanseiler und ihrer Mutter Barbara, und denen war es mit Rachs Hilfe gelungen, die Rollen im Betrieb ganz klar zu verteilen. Das "B-Mäx" hat sich so mit vereinten Kräften zu einem echten Szene-Lokal gemausert. Begeistert drückte Rach der glücklichen Bettina einen dicken Belohnungsschmatzer auf die Wange.

Totaler Zusammenbruch im "Reiterstüble"

Weniger schön war der Besuch im "Reiterstüble" in Sindelfingen. Besitzer Jens zeigte sich als ein Häufchen Elend. Seine Köche waren gegangen, die Einrichtung wurde verkauft. Christian Rach erkundigte sich bestürzt, was denn vorgefallen sei: "Ich hatte einen Sehsturz, alles war verschwommen, ich war überfordert", berichtete Jens, der nun aber neu durchstarten will.

"Ah, du Blödmann!"

Mit großer Herzlichkeit begegnete dem Sternekoch dann wiederum der Wirt des "Britannia Inn" in Bad Berleburg. Bartträger Michael, der übrigens frischgebackener Opa ist, setzte seinen britischen Charme gekonnt ein und war überzeugt: "Heute ist das hier ja echt Mikes Food Garage".

Christian Rach wollte Mike in Sachen Essensqualität dann auch richtig auf den Zahn fühlen und bestellte ein Chicken Pie. "Das ist nicht so gut wie damals!" urteilte er streng, nachdem er gekostet hatte. Schob dann aber gut gelaunt nach: "Warum finde ich das nicht gut? Weil es viel besser ist als das, was wir damals gemacht haben!" Mike atmete erleichtert aus und konterte "Ah, du Blödmann!"

Abschied mit Quotentiefstand

Auch wenn die Staffel somit stimmungsmäßig frohgelaunt zu Ende ging - die Quoten, die Rach eingefahren hat, waren unterirdisch. Wie befürchtet, gab es mit lediglich 1,58 Millionen Zuschauern unter den 14- bis 49-Jährigen (13,7 Prozent) einen neuen Tiefstwert in der Primetime - das Format lag damit klar unter dem Senderschnitt.

Insgesamt sahen sich immerhin 4,04 Millionen Zuschauer die Finalfolge von "Rach, der Restauranttester" an. Wenn man jedoch bedenkt, dass 2011 im Schnitt noch über sechs Millionen eingeschaltet hatten, sprechen diese neuen Zahlen eine eindeutige Sprache.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Mit Echtgold-Dekor! 18-teiliges Kaffeeservice „Christmas“
nur 59,99 € bei Weltbild
Shopping
Das ideale Geschenk – NIVEA Eau de Toilette
bis 18.12.versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017