Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Vox verzichtet vorerst auf "X Factor" - droht das endgültige Aus?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vorerst keine neue "X Factor"-Staffel auf Vox

08.03.2013, 13:12 Uhr | nho

Vox verzichtet vorerst auf "X Factor" - droht das endgültige Aus?. Vorerst gibt es keine neue "X Factor"-Staffel. (Quelle: dpa)

Vorerst gibt es keine neue "X Factor"-Staffel. (Quelle: dpa)

Nach "Popstars" verschwindet nun eine weitere Castingshow vom Markt: Vox wird auf eine vierte "X Factor"-Staffel vorerst verzichten. Die Quoten im letzten Jahr waren einfach zu schlecht. Ein endgültiges Aus für die Castingshow bedeutet dies aber nicht.

Lange wurde spekuliert, ob Vox weiter auf die Castingshow setzt. Nachdem Sarah Connor bereits mitteilte, dass sie für eine neue Runde nicht mehr zur Verfügung steht, ist nun auch beim Sender die Entscheidung gefallen. Wie "dwdl.de" berichtet, hat man sich gegen "X Factor 2013" entschieden. Der neue Senderchef Bernd Reichart möchte das Risiko einer neuen Staffel um ein Jahr verschieben.

Eine neue Staffel braucht mehr Zeit

Offiziell heißt es dazu bei Vox: "In den vergangenen drei Jahren war "X Factor" ein wichtiges Format für Vox, an dem das ganze Team - von der Produktion über die Juroren, Moderator und natürlich Redaktion -  sehr kreativ und konstruktiv gearbeitet hat. Das Zuschauerinteresse insbesondere an der zweiten Hälfte der letzten Staffel hat allerdings gezeigt, dass wir bei der Formatentwicklung noch Luft nach oben haben. Für diese Entwicklung soll genug Zeit zur Verfügung stehen, sodass wir im laufenden Jahr nicht mit einer 4. Staffel planen."

Foto-Serie mit 0 Bildern

Großer Erfolg für die letzten Staffel-Gewinner

Die Gewinner der dritten Staffel "X Factor", das Duo "Mrs. Greenbird", ist übrigens anders als die Sendung selbst recht erfolgreich. Dank ihres Charterfolges können sie in zwei Wochen sogar auf einen Echo hoffen. Dafür drücke man ihnen auch die Daumen, heißt es bei Vox. Und für alle Zeiten will man eine neue "X Factor"-Staffel natürlich auch nicht ausschließen. "Wie die Optionen für 2014 aussehen, geben wir voraussichtlich gegen Ende des Jahres bekannt", erklärt Vox-Sprecherin Finja Petersen.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017