Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Claudia Schiffer soll neue Mode-TV-Show auf ProSieben moderieren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neue Mode-Show auf ProSieben - mit Claudia Schiffer?

11.04.2013, 09:58 Uhr | jho

Claudia Schiffer soll neue Mode-TV-Show auf ProSieben moderieren. Moderiert Claudia Schiffer bald eine Nachwuchsdesigner-Show auf ProSieben? (Quelle: imago/UPI Photo)

Moderiert Claudia Schiffer bald eine Nachwuchsdesigner-Show auf ProSieben? (Quelle: imago/UPI Photo)

Den schwächelnden Quoten von "Germany's Next Topmodel" und dem Totalausfall mit der Nachwuchsdesigner-Show "Fashion & Fame" zum Trotz setzt ProSieben weiter auf das Thema Mode: Im Herbst bringt der Sender das US-Format "Fashion Star" ins deutsche Fernsehen - und moderieren soll nach Informationen der "Bild"-Zeitung keine Geringere als Claudia Schiffer.

Wie das Medienmagazin "dwdl.de" berichtet, soll das Format unter dem Titel "Fashion Hero" ausgestrahlt werden. Das Konzept: Nachwuchsdesigner treten gegeneinander an. In jeder Sendung entwerfen sie mit Hilfe von Mentoren Kleider und Styles, die sie dann im Rahmen einer Modenschau präsentieren.

In der Jury sitzt ausgewiesenes Fachpublikum - die Einkäufer großer Modeketten. Wenn eine Kreation der Nachwuchs-Designer sie überzeugt, soll sie dann tatsächlich direkt nach Ausstrahlung im Laden zu kaufen sein. Wegen des großen Vorlaufs, der für die Produktion der Kleidung nötig ist, sollen die Aufzeichnungen schon Ende April starten, schreibt "dwdl.de".

Foto-Serie mit 0 Bildern

Schiffer: Konkurrenz für Klum?

Während das Medienmagazin noch erklärt, Moderator und Mentoren stünden noch nicht fest, will die "Bild-Zeitung schon wissen, dass Claudia Schiffer die Sendung moderieren soll - allein ihre finale Unterschrift fehle noch. Sollte es sich bestätigen, hätte ProSieben neben Heidi Klum ein weiteres ehemaliges Topmodel im Programm.

Während Klum aber mit "Germany's Next Topmodel" schon in der achten Staffel ist und in den USA weiterhin erfolgreich das Nachwuchsdesigner-Format "Project Runway" moderiert, war Schiffers Ausflug ins deutsche TV-Geschäft nicht von Erfolg gekrönt: Vor 18 Jahren wurde ihre RTL2-Talkshow "Close Up" nach nur einer Folge wieder eingestellt. Von "Fashion Hero" seien jetzt zehn Folgen geplant, heißt es. Vielleicht ist sie auf bekanntem Terrain ja erfolgreicher.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017