Sie sind hier: Home > Unterhaltung >

TV

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
So wird der Polizeiruf 110 "Dünnes Eis" aus Magdeburg
So wird der Polizeiruf 110 "Dünnes Eis" aus Magdeburg

"Dünnes Eis" heißt der neue " Polizeiruf 110" aus Magdeburg. Es ist der sechste Fall für Kommissarin Brasch ( Claudia Michelsen). Kollege Köhler (Matthias Matschke) ist zum zweiten Mal dabei. Worum... mehr

Es geht um Scheinwelten, Lügen und eine traurige Familiengeschichte. Artikel mit Video

Polizeiruf 110 Dünnes Eis blasser Krimi aus Magdeburg

Eine Frauenleiche liegt am Elbufer im Sand. Sie ist mit Folie abgedeckt, Blut ist zu sehen. Eine Frau rennt hysterisch schreiend darauf zu. Sie vermutet, dass die Tote ihre Tochter Kim ist. Immer wieder ruft sie ihren Namen. Dann geht es im Magdeburger " Polizeiruf 110: Dünnes Eis" in der Handlung 30 Stunden zurück. Das soll den Spannungsbogen straffen, scheitert aber streckenweise an zu viel Vorhersehbarkeit. Auch das ungleiche Ermittlerduo bleibt etwas blass. ... mehr

Man wird mit dem Team aus Magdeburg einfach nicht warm. Artikel mit Video

"Tatort: Wacht am Rhein": Heute Kölner Wutbürger auf Abwegen
"Tatort: Wacht am Rhein": Heute Kölner Wutbürger auf Abwegen

Wieder gibt ein deutsches Lied dem " Tatort" seinen Titel und wieder dreht sich die Handlung um Ausländerhass und Fremdenfeindlichkeit - der "Tatort: Wacht am Rhein" bietet thematisch ein Déjà-vu mit... mehr

Diesmal gibt es nur Opfer: "Wacht am Rhein" zeichnet eine düstere Stimmung. Artikel mit Video

Matthias Brandt will weg vom "Polizeiruf"
Matthias Brandt will weg vom "Polizeiruf"

Matthias Brandt will aus der ARD-Krimiserie " Polizeiruf 110" aussteigen. "Über Art und Zeitpunkt des Ausstiegs sind wir mit ihm derzeit im Austausch", teilte der Bayerische Rundfunk mit. Die... mehr

Der 55-Jährige will aus der ARD-Krimiserie "Polizeiruf 110" aussteigen. mehr

Neujahr-Einschaltquoten: "Das Traumschiff" schlägt "Polizeiruf 110"
Neujahr-Einschaltquoten: "Das Traumschiff" schlägt "Polizeiruf 110"

Zwei Jahre lang hatte das ZDF auf diese Moment gewartet: Nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem "Polizeiruf", konnte sich " Das Traumschiff" in Sachen Zuschauerquote den Primetime-Sieg an Neujahr... mehr

Auf diesen Moment hat das ZDF zwei Jahre lang gewartet. mehr

"Polizeiruf 110" heute: So wird der ARD-Ersatzkrimi an Neujahr
"Polizeiruf 110" heute: So wird der ARD-Ersatzkrimi an Neujahr

Eigentlich sollte an diesem Sonntag der Dortmunder " Tatort: Sturm" gezeigt werden. Doch nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt wurde der Terror-Krimi auf einen unbestimmten Zeitpunkt... mehr

Die Rostocker Ermittler müssen in einem Dorf den Tod einer Obdachlosen aufklären. Artikel mit Video

Programmänderung für Neujahr: "Polizeiruf 110" ersetzt "Tatort"
Programmänderung für Neujahr: "Polizeiruf 110" ersetzt "Tatort"

Bei der ARD dreht sich das Krimi-Karussell  für den Neujahrstag munter weiter. Am 1. Januar soll jetzt der " Polizeiruf 110: Angst heiligt die Mittel" statt des Saarbrückner " Tatort: Söhne und Väter"... mehr

Die ARD ersetzt noch schnell einen "Tatort", der zuvor schon einen anderen "Tatort" ersetzt hatte. mehr

ARD verschiebt erneut Dortmunder "Tatort"

Die ARD hat zum zweiten Mal den ursprünglich für den Neujahrstag vorgesehenen "Tatort" aus Dortmund verschoben. Erst am vergangenen Freitag hatte das Erste entschieden, den Krimi "Sturm" am 29. Januar auszustrahlen, da er wegen eines islamistischen Terrorakts in der Spielhandlung zu sehr Erinnerungen an den Anschlag auf dem Berliner Weihnachtsmarkt wecke. Doch auch dieser Termin wurde nun verschoben. Einen neuen Sendeplatz gebe es noch nicht, sagte eine WDR-Sprecherin am Mittwoch. Stattdessen läuft am 29. Januar nun doch der Saarbrücker Tatort "Söhne und Väter". ... mehr

Die ARD hat zum zweiten Mal den ursprünglich für den Neujahrstag vorgesehenen "Tatort" aus Dortmund verschoben. mehr

ARD tauscht erneut Neujahrs-Krimi aus

Die ARD tauscht zum zweiten Mal ihren Krimi am Neujahrstag aus. Am kommenden Sonntag, dem 1. Januar, ist jetzt im Ersten ein Rostocker "Polizeiruf 110" mit dem Titel "Angst heiligt die Mittel" vom Norddeutschen Rundfunk (NDR) zu sehen. Das teilte die Programmdirektion in München am Mittwoch mit. Am vergangenen Freitag hatte die ARD erst entschieden, den ursprünglich für Neujahr vorgesehenen "Tatort: Sturm" aus Dortmund auf den 29. ... mehr

Die ARD tauscht zum zweiten Mal ihren Krimi am Neujahrstag aus. mehr

Für "Polizeiruf 110"-Ermittler Horst Krause ist noch nicht Schluss
Für "Polizeiruf 110"-Ermittler Horst Krause ist noch nicht Schluss

Horst Krause ist und bleibt Horst Krause. Obwohl sein gleichnamiger " Polizeiruf 110"-Ermittler im Ruhestand ist, geht er nun als Pensionär in der eigenen Fernsehfilmreihe "Krauses Glück" auf... mehr

Für den ehemaligen "Polizeiruf 110"-Ermittler ist noch lange nicht Schluss. mehr

Polizeiruf 110


"Polizeiruf 110" ist eine der erfolgreichsten und langlebigsten Krimireihen im deutschen Fernsehen und läuft im Wechsel mit dem "Tatort" am Sonntagabend um 20.15 Uhr in der ARD. Der "Polizeiruf 110" wurde vom DDR-Fernsehen ursprünglich als Gegenstück zum westdeutschen "Tatort" entwickelt. Die erste Episode wurde am 27. Juni 1971 ausgestrahlt, danach entwickelte sich die Reihe rasch zum Publikumsliebling. Auch nach der Wende blieb der "Polizeiruf 110" fester Bestandteil des Fernsehprogramms. Seit 1993 wird er in der ARD ausgestrahlt. Zu den bekanntesten Ermittlern der jüngeren Vergangenheit gehören die Kommissare Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler), die 2013 vom Sender in den Ruhestand geschickt wurden. Derzeit ermitteln unter anderem Sascha Bukow (Charly Hübner) und Katrin König (Anneke Kim Sarnau) in Rostock sowie Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) in München. Bei t-online.de finden Sie News, Bilder, Kritiken und Videos zu den "Polizeiruf 110"-Folgen, den Kommissaren und den Darstellern.

Anzeige
Fernsehprogramm 
Das aktuelle TV-Programm auf einen Blick

Alle Sender, Filme, Serien und Shows finden Sie in unserem TV-Programm



Anzeige
shopping-portal