Startseite
  • Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > Wer wird Millionär? >

    "Wer wird Millionär?": Kommissarin scheitert an falschem Tipp

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    "Wer wird Millionär?": Kommissarin scheitert wegen Telefonjoker

    25.05.2013, 12:05 Uhr | JK, t-online.de

    Sowas Ärgerliches: Zunächst stieg Kandidatin Sabine bei Günther Jauchs "Wer wird Millionär?" am Freitagabend souverän ohne Joker die Frageleiter nach oben. Doch bei Frage neun scheiterte sie tragischerweise und fiel - trotz Telefonjoker - auf 500 Euro runter. Und das, obwohl sie ihren Telefonjoker um Rat gefragt hatte. Doch der gab ihr den falschen Tipp.

    Jauch wollte wissen: "In den Titellisten der aktuellen Buch-Bestseller stößt man auf ...?" A: "1813" & "1913", B: "Ostern" & "Weihnachten", C: "Alpha" & "Omega", D: "Vampire" & "Zombies". Die Kandidatin tippte schnell auf D, wurde von Günther Jauch aber verunsichert, da dieser merkte, dass sie die Frage nicht richtig verstanden hatte.

    Foto-Serie mit 0 Bildern

    Schließlich nahm die Kommissarin zur Absicherung den Telefonjoker, der ihr mit großer Sicherheit zu Antwort C riet. Auch hier schaltete sich der Moderator wieder ein, da er vermutete, dass die Antwort zu unüberlegt gegeben worden war. Doch Sabine vertraute ihrem Joker und gab schließlich die falsche Antwort. Richtig wäre A: "1813" & "1913" gewesen. Jauch löste auf und erklärte: "Wir reden über einen Historienroman von Sabine Ebert und ein Sachbuch von Florian Illies."

    Gruselstunde mit Günther Jauch

    Richtig gruselig wurde es schließlich auch noch in der Sendung: Günther Jauch erzählte spontan mit einem vor Ekel verzerrten Gesicht, wie bei ihm einmal in der näheren Umgebung an einem Badesee eine Wasserleiche gefunden worden war: Die Kleidung des Mannes habe noch auf der Wiese gelegen, doch die Person sei nicht mehr da gewesen. Schließlich hätten Hubschrauber den See abgesucht, aber nichts gefunden. Zwei Wochen später sei die Leiche dann wieder aufgetaucht...

    Anlass für derlei Gruselgeschichten war Jauchs Kandidatin Sabine, eine Polizeioberkommissarin, die erzählt hatte, dass sie ihren Mann, einen Feuerwehrmann, im Einsatz bei einer Wasserleiche kennengelernt hatte.

    Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Neue Kommentare laden
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Naturgewalten 
    Die Ruhe vor dem Sturm in den Schweizer Alpen

    Ein kleiner Bach verwandelt sich hier gleich in einen gefährlichen Strom. Video

    Anzeige
    Ihr täglicher TV-Clip
    Unter der heißen Sonne 
    Plastik-Po im Doppelpack: Zwillinge relaxen am Strand

    Die Bruna-Twins haben schon tausende Euro für diverse Schönheits-Operationen ausgegeben. Video


    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
    Unterhaltung von A bis Z
    Auf einen Blick 
    Alle News zu "Deutschland sucht den Superstar"

    Informationen zu Castings, Kandidaten, Gewinnern und der Jury. mehr

    Auf einen Blick 
    Film-Trailer und exklusive Videos

    Aktuelle Trailer zu neuen Kinofilmen, DVDs, Blu-Rays und TV-Highlights.  mehr

    Auf einen Blick 
    Alle News zu "Germany's Next Topmodel"

    Das Wichtigste rund um Heidi Klums Casting-Show, die Jury und die Kandidatinnen. mehr


    Anzeige
    shopping-portal