Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Mark Keller hat einen neuen Job

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Tatort Autobahn": Mark Keller hat einen neuen Job

24.07.2013, 15:32 Uhr | nho

Mit Unfällen auf der Autobahn kennt sich Mark Keller bestens aus. Als ehemaliger Star der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11" war er an etlichen Explosionen, Massenkarambolagen und Verfolgungsjagden beteiligt. Jetzt hat der Schauspieler einen neuen Job bei n-tv ergattert und kehrt dort wieder zu seinen Wurzeln zurück.

Mark Keller kümmert sich bei seinem neuen Job als Moderator wieder um die Autobahnpolizei. Bei n-tv moderiert er das neue Magazin "PS-Spezial - Tatort Autobahn". Die erste Ausgabe der Sendung wird schon am kommenden Sonntag um 18.30 Uhr zu sehen sein. Darin trifft der 48-Jährige auf Verkehrskommissare und Unfallanalytiker, die mit ihren Ermittlungen den Ursachen von Unfällen auf den Grund gehen. Zunächst sind fünf Folgen geplant, in denen schwere Unfälle im Mittelpunkt stehen, die bundesweit für Schlagzeilen gesorgt haben.

In erster Linie Schauspieler und Musiker

"Zugegeben ist mein Gesicht auch noch viele Jahre nach meinem Ausstieg bei 'Alarm für Cobra 11' mit dem Thema Autobahnpolizei verbunden", so Mark Keller. "Die Menschen kennen mich, sprechen mich fast täglich auf diese Rolle an. Andererseits darf man natürlich nicht vergessen, dass das alles Fiktion war. Natürlich hat es mich interessiert, wie die Realität aussieht und vor welchen Herausforderungen und kniffligen Aufgaben Polizeibeamte im Alltag stehen. Das alles ist ungemein spannend." Ob er künftig verstärkt als Moderator zu sehen sein wird, ließ Keller aber offen: "Das alles steht noch in den Sternen und ich bin selbst sehr gespannt. In erster Linie bin ich aber Schauspieler und Musiker."

Foto-Serie mit 0 Bildern

Der vermisste Polizist kehrt zurück

Keller spielte bereits von 1997 bis 1999 bei "Alarm für Cobra 11" Erdogan Atalays Partner André Fux. Seine Serienfigur wurde dann allerdings bei einem Einsatz auf Mallorca durch eine Harpune verletzt, fiel daraufhin vom Boot und versank im Meer. Seitdem galt der Kommissar als verschwunden. Doch ab Herbst soll Keller alias André Fux wieder mit von der Partie sein. Man darf also darauf gespannt sein, wie die langjährige Abwesenheit und Funkstille des vermissten Polizisten in der Serie erklärt wird.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Dein neuer Lebensmittelpunkt“: Hanseatic Kühlschränke
gefunden auf OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017