Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Britt Hagedorn moderiert Casting-Show "Bake Off" auf Sat.1

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Britt Hagedorns neue Show: Von der Talkmasterin zur Backfee

12.07.2013, 07:20 Uhr | bas, dpa

Britt Hagedorn moderiert Casting-Show "Bake Off" auf Sat.1. Britt Hagedorn wird zukünftig ein Back-Casting moderieren. (Quelle: dpa)

Britt Hagedorn wird zukünftig ein Back-Casting moderieren. (Quelle: dpa)

Wenn eine Tür zugeht, geht eine andere auf. Das trifft derzeit auch auf das Talkshow-Urgestein Britt Hagedorn zu. Nach dem Aus ihrer täglichen Talkshow wird die schöne Moderatorin im Winter die deutsche Version des Back-Castings "Bake Off" in Sat.1 moderieren, plauderte Britt Hagedorn in der ZDF-Talkshow von Markus Lanz aus.

Und viel Zeit für zum Ausruhen bleibt Hagedorn nicht, denn schon in wenigen Tagen beginnen hierfür die Castings, bestätigte der Sender. Der Trend zur Casting-Show geht also weiter und an Kochformaten wird es Sat.1 in der nächsten Zeit auch sicher nicht mangeln. Mit "The Taste", "Hell's Kitchen" und "Bake Off" gehen gleich mehrere neue Sendungen aus diesem Genre an den Start.

Hobby-Bäcker müssen sich beweisen

In der neuen Back-Show versuchen Amateure in verschiedenen Kategorien eine Fachjury zu überzeugen. Zu Beginn muss beispielsweise ein erprobtes Rezept in die Tat umgesetzt werden. In der nächsten Runde, im britischen Original "Technical Challenge" genannt, bekommen die Kandidaten Zutaten von der Jury; allerdings fehlen im Rezept Anweisungen, womit die Fähigkeiten der Hobby-Bäcker auf die Probe gestellt werden. Das Ergebnis wird dann blind verkostet. Zum Abschluss muss die Jury mit einem weiteren Rezept beeindruckt werden.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Die Castings zur neuen Back-Show sollen schon am 20. Juli starten. Die Ausstrahlung der Sendung mit dem Arbeitstitel "Das große Backen" ist derzeit für den kommenden Winter vorgesehen. Unterstützt wird Hagedorn nach Angaben von Sendersprecherin Diana Schardt von zwei Juroren, die man zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht verraten möchte. Hagedorn hat sich zu keiner Zeit über ihren Job bei Sat.1 Sorgen machen müssen. Denn nach dem Aus der Talkshow "Britt" und ihrem Abschied von "Schwer verliebt" und von "Mein Mann kann" hatte der Sender bereits angekündigt, weiter mit der Moderatorin zusammenarbeiten zu wollen.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Werden Sie bei Britt Hagedorns neuer Back-Castingshow einschalten?

Shopping
Diese Jacken bringen Sie warm durch den Winter
Trend-Jacken von TOM TAILOR
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017