Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Der Bachelor": Mona Stöckli leidet unter einem Liebes-Fluch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Auf der schönen "Bachelor"-Mona lastet der Liebes-Fluch

06.08.2013, 15:44 Uhr | t-online.de

"Der Bachelor": Mona Stöckli leidet unter einem Liebes-Fluch. Mona Stöckli wartet noch immer auf den Richtigen.  (Quelle: imago/Star-Media)

Mona Stöckli wartet noch immer auf den Richtigen. (Quelle: Star-Media/imago)

Nach ihrem Reinfall mit RTL-"Bachelor" Jan Kralitschka (37) scheint auf Mona Stöckli ein regelrechter Liebes-Fluch zu lasten. Obwohl sich die schöne Schweizerin endlich ihr Beziehungsglück herbeisehnt, will sich dieses einfach nicht einstellen: "Es ist noch schwerer geworden, einen Mann kennenzulernen. Es ist irgendwie so ein Fluch dahinter. Naja, ich meine, ich war ja damals da in der Sendung, weil ich mich wirklich danach gesehnt habe, jemanden zu haben, dann ist es in die andere Richtung geschossen", verriet die 30-Jährige in einem Interview.

"Sprecht mich an"

"Ich vermisse es, einen Partner zu haben, mit dem ich vieles teilen kann", sagte Mona im Gespräch mit "Promiflash". Angesichts ihres Klageliedes kommt fast schon automatisch der Verdacht auf, dass die Kuppel-Sendung womöglich ein wahrer Liebestöter ist. Auch Mona hat dahingehend schon eine Vermutung: "Ich glaube, zum einen liegt es schon daran, dass man im Fernsehen war und sich der ein oder andere so ein bisschen scheut. Ich weiß nicht genau, woran es liegt, weil ich bin eigentlich nicht jemand, der arrogant ist, oder der irgendwie mit versteinerter Miene durchs Leben geht. Ich bin eine sehr offene Person. Ich weiß es nicht", spekuliert sie - und fordert: "Sprecht mich an! Sprecht mich an!"

"Das ist nicht unbedingt der Weg"

Über Facebook bekomme sie zwar reichlich Anfragen von Männern. Aber eine Beziehung auf dieser Basis komme für sie nicht in Betracht: "Das ist natürlich nicht unbedingt ein Weg, den ich einschlage, um den Partner fürs Leben kennen zu lernen", gibt sie sich ihrer Enttäuschung zum Trotz dennoch selbstbewusst.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Ist Monas Teilnahme beim "Bachelor" an ihrer Liebespleite schuld?

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017