Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Two And A Half Men": Ashton Kutcher verdient 750.000 Dollar pro Folge

...

Ashton Kutcher und Co.  

Gagen, von denen deutsche Serienstars nur träumen können

29.08.2013, 07:04 Uhr | t-online.de

"Two And A Half Men": Ashton Kutcher verdient 750.000 Dollar pro Folge. Ashton Kutcher (re.) und Jon Cryer sahnen richtig ab.  (Quelle: dpa)

Ashton Kutcher (re.) und Jon Cryer sahnen richtig ab. (Quelle: dpa)

Die Summe von 350.000 US-Dollar - pro Folge! - stellt bei der Bezahlung von US-Serienstars so etwas wie eine magische Grenze dar. Denn nur ganz wenige Seriendarsteller verdienen mehr. Und als hätte man es nicht schon geahnt, zählt hierzu vor allem Charlie-Sheen-Nachfolger Ashton Kutcher mit seiner Hauptrolle als Walden Schmidt in "Two and a half Men". Sagenhafte 750.000 US-Dollar sackt der 35-Jährige pro Folge ein. Doch fast ebenso viel, nämlich "nur" 100.000 US-Dollar weniger, bekommt sein Serienkollege Jon Cryer alias Dr. Alan Harper. Aber auch "Navy CIS"-Star Mark Harmon kommt immer noch auf eine stattliche Summe von 525.000 US-Dollar. Beträge also, von denen deutsche Serienhelden noch nicht einmal zu träumen wagen.

Wie der Mediendienst "DWDL" unter Berufung auf den amerikanischen "TV Guide" berichtet, kommen auch die Stars der Erfolgsserien "Law & Order: SVU", "Grey's Anatomy", "The Mentalist" und "The Big Bang Theory" alles andere als schlecht weg. Summen von bis zu 350.000 US-Dollar für die Hauptdarsteller sind dabei gängige Regel.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Fürstliche Entlohnung für Homer und Marge

Noch etwas einfacher verdienen aber die amerikanischen Sprecher der gelben Zeichentrickfiguren "The Simpsons" ihr Geld. Denn dafür, dass Dan Castellaneta (bekannt aus den Kinofilm "Super 8") und Julie Kavner (z.B. "Zeit des Erwachens") gar nicht selbst vor der Kamera stehen, sondern Homer und Marge nur ihre Stimmen leihen, werden sie mit je 300.000 US-Dollar pro Folge geradezu fürstlich entlohnt.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
20% auf Mode mit dem Code 11586 - nur bis zum 26.04.18
gefunden auf otto.de
Anzeige
Endlich wieder Frühlingsgefühle! Jetzt bei Manufactum
alles für den Garten entdecken
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018