Startseite
Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Jenny Elvers-Elbertzhagen nicht bei "Promi Big Brother"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Promi Big Brother"  

Jenny Elvers dementiert Teilnahme

28.08.2013, 19:17 Uhr | nho/SKO, dpa

Jenny Elvers-Elbertzhagen nicht bei "Promi Big Brother". Wilde Spekulationen über Elvers' Teilnahme bei "Promi Big Brother" (Quelle: dpa)

Wilde Spekulationen über Elvers' Teilnahme bei "Promi Big Brother" (Quelle: dpa)

Von der Entzugsklinik in den Promi-Container? Wie die Zeitschrift "In" erfahren haben will, zieht Jenny Elvers-Elbertzhagen rund ein Jahr nach ihrem öffentlichen Alkohol-Absturz demnächst als Kandidatin bei "Promi Big Brother" in den TV-Container ein. Doch die Schauspielerin dementiert aufs Heftigste, während der Sender Sat.1 die Spekulationen zwar nicht bestätigt, aber auch nicht dementiert.

Auch Setlur angeblich dabei

200.000 Euro Prämie soll Elvers dem "In"-Magazin zufolge für ihre Teilnahme bei der Sat.1-Show erhalten. Außer ihr sollen angeblich auch der "Berlin Tag & Nacht"-Darsteller Jan Leyk (28) sowie die Musikerinnen Lucy Diakovska (37) und Sabrina Setlur (39) bei dem Spektakel dabei sein.

Elvers in Verhandlungen

"Nein, das stimmt nicht", widerspricht Elvers dem Bericht über ihre Teilnahme gegenüber "Bild". Sicher sei aber, so "Bild" weiter, dass mit der 41-Jährigen über mehrere TV-Projekte verhandelt werde - und zwar "nicht nur über 'Promi Big Brother'". Derweil stört sich Sat.1 keineswegs an dem Medienrummel über die angeblichen Bewohner seines TV-Containers. "Wir freuen uns, dass die Gerüchteküche zu 'Promi Big Brother' brodelt, beteiligen uns aber nicht an den Spekulationen über angebliche Bewohner", kommentierte eine Sat.1-Sprecherin die Gerüchte. Gleichzeitig kündigte sie an, dass die Teilnehmer erst "am 13. September in der ersten großen Livesendung" bekanntgegeben würden.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Spannungslevel hoch halten

Ungewöhnlich wäre es allerdings nicht, dass ein Kandidat im Vorfeld einer TV-Show wie "Promi Big Brother" seine Teilnahme dementiert. Schließlich soll der Spannungslevel bis zum Beginn der Sendung möglichst noch gesteigert werden. Sollten sich die Spekulationen um Elvers' Teilnahme aber tatsächlich bewahrheiten, wäre dies kein besonders glorreiches TV-Comeback für sie.

Zehn Promis von Kameras verfolgt

Im Gegensatz zu den Kandidaten steht der Sendetermin der Sat.1-Show bereits fest. "Promi Big Brother" startet am 13. September um 20.15 Uhr mit der großen Live-Show. Für 14 Tage schaltet der Sender dann immer um 22.15 Uhr live in den Container. Hier werden zehn Prominente rund um die Uhr von Kameras verfolgt. Moderiert wird das Ganze von Cindy aus Marzahn und Oliver Pocher.

Neuer Ort, gleiches Prinzip

Das Haus mit den Mitspielern steht diesmal aber nicht in Köln, wie bislang bei der RTL2-Show "Big Brother", sondern in der deutschen Hauptstadt. Die Bewohner müssen dort täglich Spiele und Tagesaufgaben erledigen. Ob nach einer Woche die ersten Kandidaten (wie beim Dschungelcamp) ausscheiden, ließ Sat.1 noch offen. Auch der genaue Standort in Berlin wurde bisher nicht verraten. Das große Finale wird dann am 27. September mit einer längeren Live-Ausstrahlung zu sehen sein.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige
Ihr täglicher TV-Clip
"The Voice of Germany" 
Dehua Hu und Robin sorgen mit "Lost Boy" für Gänsehaut

Das Duell zwischen Dehua Hu und Robin Resch sorgte im Publikum und bei den Coaches für Standing Ovations. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Unterhaltung von A bis Z

Anzeige
shopping-portal