Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Unter Uns"-Star Alexander Sholti kehrt von den Toten zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vor fünf Jahren erschossen  

"Unter Uns"-Star Alexander Sholti kehrt von den Toten zurück

29.08.2013, 06:49 Uhr | sgü

"Unter Uns"-Star Alexander Sholti kehrt von den Toten zurück. "Unter Uns"-Star Alexander Sholti kehrt von den Toten zurück. (Quelle: Alexander Sholti)

"Unter Uns"-Star Alexander Sholti kehrt von den Toten zurück. (Quelle: Alexander Sholti)

Immer wieder gelingt es den Drehbuchschreibern der Seifenopern, die Naturgesetze aufzuheben und Figuren auch Jahre nach ihrem dramatischen Ableben wiederauferstehen zu lassen. So geschieht es nun auch Alexander Sholti. Als Björn Winter starb er 2008 bei "Unter Uns" nach einem Schuss in sein Herz - in den Armen von Eva (Claudelle Deckert). Nun kehrt er von den Toten zurück.

Aber keine Sorge, die RTL-Soap bleibt weiterhin jugendfrei: Sholti kehrt weder als Geist noch als Zombie zurück, sondern als sein verschollener Zwillingsbruder. (Eine noch nie dagewesene Wendung in einer Seifenoper!)

Sholti: "Es ist wie nach Hause kommen"

Sholti zu "bild.de" über seine wundersame Rückkehr: "Ich habe gerade erst die Drehbücher gesehen. Ich spiele einen Arzt, der gerade seine Approbation verloren hat. Ich bin damals ausgestiegen, weil ich private Probleme hatte, mal was anderes ausprobieren wollte. Umso mehr freue ich mich, dass ich jetzt wieder dabei bin. Es ist wie nach Hause kommen, wie Weihnachten."

Foto-Serie mit 0 Bildern

"Claudelle ist mir in die Arme gesprungen"

Beruflich hat sich Alexander Sholti in den letzten Jahren als Personalberater und Chef einer Renovierungsfirma versucht. Seine "Unter Uns"-Kollegen sind aber sehr glücklich darüber, dass er wieder als Schauspieler arbeiten möchte: "Stefan Bockelmann und Claudelle Deckert haben meine Rückkehr erst ins Rollen gebracht. Claudelle war so happy, dass sie mir in die Arme gesprungen ist."

Wieder glücklich verliebt

Der Schauspieler ist außerdem froh darüber, dass er es geschafft hat, seine privaten Probleme in den Griff zu bekommen. 2005 ließ er sich von Ehefrau Katharina Kaali scheiden. Heute ist er wieder glücklich verliebt: "Meine Freundin Sabrina arbeitet beim Zoll. Eine Hochzeit im nächsten Jahr ist nicht ausgeschlossen. Wir haben sogar schon Nachwuchs bekommen - einen Chihuahua namens Finchen."

Seinen ersten Drehtag hat Sholti am 9. September. Die erste "Unter Uns"-Folge mit ihm wird voraussichtlich am 25. November zu sehen sein.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Sonderverlosung am 7.11.17 - 20 Mio. € extra
jetzt Glücks-Los bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017