Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Unter Uns"-Darsteller Maximilian Claus gefeuert

...

Maximilian Claus gefeuert  

Der "Unter Uns"-Darsteller darf nicht länger mitspielen

29.08.2013, 14:35 Uhr | nho

Es herrscht eine reges Hin- und Her auf der Besetzungscouch der Daily-Soap "Unter Uns". Immer öfter verlassen Darsteller in letzter Zeit die Serie und neue Gesichter kommen hinzu. Nun steigt ein weiterer Charakter aus der Serie aus. Maximilian Claus, alias Erik Hansen, verabschiedet sich bereits zum zweiten Mal vom "Unter Uns"-Team, allerdings nicht ganz freiwillig.

Erst letztes Jahr feierte Maximilian Claus sein Comeback in der RTL-Soap. Nach seinem ersten unfreiwilligen Ausstieg ließen sich die Produzenten von seinen Fans überzeugen ihn ans Set zurückzuholen. Nun, knapp ein Jahr später, das erneute Serien-Aus.

Wie der Schauspieler im Interview mit "Promiflash" sichtlich geknickt enthüllt, war es auch dieses Mal nicht seine Entscheidung: "Nein, ich wäre gerne noch etwas länger geblieben. Aber es hat in diesem Fall nicht sollen sein!"

Alexander Sholti kehrt von den Toten zurück

Grund zur Freude hat hingegen ein altbekanntes Gesicht der Serie. Alexander Sholti, der in seiner Rolle als Björn Winter den tragischen Serientod starb, kehrt nach fünf Jahren wieder zurück in die Serie. Wie das funktioniert? Sholti kehrt weder als Geist noch als Zombie zurück, sondern als sein verschollener Zwillingsbruder. (Eine noch nie dagewesene Wendung in einer Seifenoper!)

Foto-Serie mit 0 Bildern

Sholti zu "bild.de" über seine wundersame Rückkehr: "Ich habe gerade erst die Drehbücher gesehen. Ich spiele einen Arzt, der gerade seine Approbation verloren hat. Ich bin damals ausgestiegen, weil ich private Probleme hatte, mal was anderes ausprobieren wollte. Umso mehr freue ich mich, dass ich jetzt wieder dabei bin. Es ist wie nach Hause kommen, wie Weihnachten."

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Hochdruckreiniger, Blumen- kästen, Gartengeräte u.v.m.
Alles für den Garten - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Shopping
Strafft effektiv: die NIVEA Q10 formende Leggings
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Figurstraffend: die NIVEA Q10 Straffende & Formende Leggings
Shopping
Zauberhaftes für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m. im Sale
gefunden auf otto.de
Wäsche gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018