Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Thomas Gottschalk: "Ende von "Wetten, dass..?" kam zum richtigen Zeitpunkt"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Thomas Gottschalk über "Wetten, dass..?"  

"Ich wäre heute auch nicht weiter als der Kollege Lanz"

09.09.2013, 07:25 Uhr | t-online.de

Thomas Gottschalk: "Ende von "Wetten, dass..?" kam zum richtigen Zeitpunkt". Thomas Gottschalk startet am Montagabend mit Günther Jauch die RTL-Show "Die 2". (Quelle: dpa/RTL/Andreas Friese)

Thomas Gottschalk startet am Montagabend mit Günther Jauch die RTL-Show "Die 2". (Quelle: dpa/RTL/Andreas Friese)

Ab Montagabend ist Thomas Gottschalk mit Günther Jauch in der neuen RTL-Show "Die 2" zu sehen. Vorab verriet der TV-Dino in einem Pressegespräch, das "dwdl.de" zitiert: "Das Ende von 'Wetten, dass..?' kam zum richtigen Zeitpunkt. Klar, ich hätte das Ding zu Ende verwalten können. Ich hab mit 18 Millionen angefangen, war dann bei acht Millionen, und ich wäre heute auch nicht weiter als der Kollege Lanz."

Die Show habe sich einfach erledigt und sei nicht mehr zeitgemäß, so Gottschalk: "Als da vor 20 Jahren Lilli Palmer saß, wusste ganz Deutschland wer das ist. Oder Curd Jürgens. Heute sitzt da Ke$ha und keiner über 30 weiß, wer das ist. Oder da sitzt Sophia Loren und keiner unter 20 weiß, wer das ist."

"RTL hat mich gefragt - und nicht umgekehrt"

Gottschalk will noch so lange als TV-Entertainer weitermachen, wie er gewünscht wird: "Ich hab ja nicht RTL gefragt ob ich darf, sondern RTL hat gefragt ob ich möchte." Angst vor dem erneuten Scheitern nach "Gottschalk Live" habe er nicht: "Ich bin weder ermüdet noch ermattet, bin weder verzweifelt noch muss ich irgendetwas beweisen. Ich komme nicht aus der Tiefendepression und habe meinen guten Freund Günther gebeten, mich wie St. Christophorus huckepack zu nehmen, damit das Christkind noch einmal strahlen kann und noch einmal den tiefen Fluss durchquert."

"Bin einer, den die Mehrheit der Deutschen kennt"

Der Moderator ist sich sicher, dass er noch zahlreiche Fans da draußen hat: "Ich habe noch Spielfreude und weiß, dass es irgendwo für mich noch ein Plätzchen gibt im Fernsehen. Und wenn es die Häkelgeneration ist, die darf man auch nicht vergessen. Es läuft ja alles in meine Richtung. Die Leute werden nicht immer jünger, sondern immer älter. Die rennen mir quasi nach. Ich werde ja immer wertvoller, weil ich irgendwann einer der wenigen bin, den die Mehrheit der Deutschen noch kennt."

Zweifelhafte Fan-Komplimente

Wehmut rege bei ihm lediglich, wenn er bei seinen jungen Fans als Traum-Opa rüberkomme: "Natürlich ist es manchmal ein Schock wenn es nicht mehr heißt 'Es wäre schön wenn Du mein Freund oder Verlobter wärst' sondern eine 14-Jährige erklärt: 'Ich find dich so toll, ich fänd's super wenn Du mein Opa wärst.' Das reicht mir aber. Solange die eventuell einschaltet bei RTL."

Das erwartet die Zuschauer bei "Die 2"

An diesem Montag (20.15 Uhr) startet die neue RTL-Show mit Thomas Gottschalk und Günther Jauch. Die beiden Weggefährten, inzwischen 57 und 63 Jahre alt, treten gegen 500 Kandidaten im Kölner Studio an und gegen den Rest der Republik. Sie müssen sich in Aktions-, Schätz- und Quizrunden gegen die besten Studiokandidaten durchsetzen. Wer im Finale gegen die Kombi Gott-Jauch besteht, erhält 100.000 Euro. Dieser Betrag reduziert sich, sobald der Studiokandidat als Joker sich des Wissens von ganz Deutschland bedienen muss. 

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017