Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Markus Lanz wirtschaftet ZDF-Jahresrückblick "Menschen 2013" herunter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Menschen 2013"  

Markus Lanz verbockt auch den Jahresrückblick

10.12.2013, 06:57 Uhr | nho, t-online.de

Markus Lanz wirtschaftet ZDF-Jahresrückblick "Menschen 2013" herunter. Die kleine Dilara Güngörmüs sprach nur ungern mit Moderator Markus Lanz. (Quelle: dpa)

Die kleine Dilara Güngörmüs sprach nur ungern mit Moderator Markus Lanz. (Quelle: dpa)

Es war seine Chance, endlich mal für positive Schlagzeilen zu sorgen. Der "Wetten, dass..?"-Moderator Markus Lanz durfte zum zweiten Mal durch den ZDF-Jahresrückblick "Menschen 2013" führen. Doch wie das einstige Unterhaltungsflaggschiff am Samstagabend, wirtschaftete er auch diese Show gnadenlos herunter.

Viele interessante Gäste begrüßte der 44-Jährige auf seiner Fernsehcouch. Darunter: Helene Fischer, Bastian Schweinsteiger, Hans-Joachim Watzke, Til Schweiger, Dieter Hallervorden und Heino. Doch das große Geschacher um die besten Gäste hatte das ZDF damit gegen den Privatsender RTL verloren.

Denn während Günther Jauch in der vergangenen Woche beispielsweise noch mit Ex-Bayern-Trainer Jupp Heynckes auf den Triple-Sieg der Bayern zurückblicken durfte, hatte dieser für Lanz offenbar keine Zeit mehr. In einer kleinen Talkrunde mit Hans Joachim Watzke, Paul Breitner und dem bereits erwähnten Schweinsteiger handelte Lanz den Bayern-Triple-Gewinn und die frischausgelosten DFB-Gruppengegner bei der WM 2014 ab.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Zum Thema Bundestagswahl konnte der Mainzer Sender nur die Femen-Aktivistin Zana Ramadani auf seine Gästecouch holen. Der ebenso eingeladene Horst Seehofer beispielsweise gab Lanz einen Korb. Und die Liste der Absagen dürfte sicher noch länger gewesen sein.

Viele Momente zum Fremdschämen

Trotzdem hätte "Menschen 2013" eine durchaus informative Sendung werden können, wenn Markus Lanz die richtigen Fragen gestellt hätte. Doch leider gab dieser, ähnlich wie bei "Wetten, dass..?", nur allzu oft Anlass zum Fremdschämen. Den Stabhochsprung-Weltmeister Raphael Holzdeppe ließ Lanz auf der Showtreppe stehen wie bestellt und nicht abgeholt, die nicht anwesende Jenny Elvers brachte er mit der Blume des Jahres, dem Leberblümchen in Verbindung und sogar die vierjährige Dilaria Güngörmüs, die durch einen Youtube Clip im Netz einige Berühmtheit erlangte, brachte er in Verlegenheit, weil ihr seine bohrenden Fragen sichtlich peinlich waren.

"Lanz macht mich wahnsinnig"

So blieb auch das übliche Twitter-Gewitter während der Sendung nicht aus. Etliche Nutzer echauffierten sich über den Moderator, der einfach kein Fettnäpfchen auslässt. "Ein verschüchtertes Kind so vorzuführen auf Kosten von Facebook und YouTube - wir sind am Ende", schreibt ein genervter Zuschauer. "Lanz macht mich wahnsinnig", findet ein weiterer, "und dabei ist Markus schon 44 Jahre alt. Herrgott, was ein nerviges Balg." Ein Dritter fragt sich: "Klatscht das Publikum im Saal eigentlich vor Begeisterung oder nur aus Mitleid?"

Und auch die Einschaltquoten sprechen für das angeschlagene Image des Moderators. 4,48 Mio. sahen am Sonntag die "Menschen 2013" mit Markus Lanz. Für den ZDF-Rückblick ist das die schwächste Zahl seit 2007, als die Show noch um 21.45 Uhr startete. Der Marktanteil von 14,5 Prozent ist zudem ein historischer Tiefstwert

Letzte Chance in diesem Jahr

Ein großer Befreiungsschlag ist Lanz also offensichtlich nicht geglückt. Mehr als eine durchschnittliche Show brachte er nicht zusammen. Doch die nächste Chance, sich zu bewähren, gibt es für ihn schon am kommenden Samstag. Da präsentiert der Moderator die letzte "Wetten, dass..?"-Ausgabe für dieses Jahr. Diesmal sogar wieder mit Verstärkung durch Michelle Hunziker.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wie fanden Sie "Menschen 2013" mit Markus Lanz?

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017