Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino > DSDS 2016 >

DSDS 2014: Anita kann weiter mitmachen - Ärzte geben Entwarnung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ärzte geben Entwarnung  

Anita kann weiter bei DSDS mitmachen

28.03.2014, 14:17 Uhr | SaSch,dpa, t-online.de

DSDS 2014: Anita kann weiter mitmachen - Ärzte geben Entwarnung. Anita Latifi geht es nach dem Zusammenbruch wieder besser. (Quelle: RTL, Guido Engels)

Anita Latifi geht es nach dem Zusammenbruch wieder besser. (Quelle: RTL, Guido Engels)

Das ist doch eine gute Nachricht: DSDS-Kandidatin Anita Latifi geht es wieder besser und ihre Ärzte haben nichts gegen eine weitere Teilnahme an der Castingshow einzuwenden. Die 18-Jährige war nach den Proben zusammengebrochen und wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Anita äußert sich jetzt selbst zu dem Vorfall: "Das hat mega wehgetan. Das hat die ganze Zeit gestochen, ich habe keine Luft mehr bekommen und mir wurde ganz schwarz vor Augen. An den Rest kann ich mich wirklich nicht mehr erinnern." Ihre Kontrahentin Yasemin Kocak war im Moment des Zusammenbruchs an Anitas Seite. Sie erzählt: "Vanessa hat sie aufgefangen, sonst wäre sie wahrscheinlich mit dem Kopf auf den Boden aufgeschlagen. Ich habe sie nur am Kopf gestreichelt, damit sie sich beruhigt. Also es war heftig. Ich stand einen Moment echt unter Schock."

Ärzte geben grünes Licht

Mittlerweile gaben die Ärzte für einen Auftritt am Samstag in der Castingshow grünes Licht. Das teilte der Kölner Privatsender am Freitag mit. "Als ich heute aufgewacht bin, ging's mir wieder viel, viel besser und ich bin froh, wieder im Rennen zu sein", zitierte RTL seine 18-jährige DSDS-Kandidatin.


Die Schülerin aus Wuppertal war am Mittwochabend nach den Proben zusammengebrochen. "Laut Ärzten war es zum Glück kein Krampfanfall, es waren nur Kreislaufprobleme", sagte Latifi weiter. "Ich will jetzt kein Mitleid, sondern hoffe, dass die Leute trotzdem für mich anrufen, weil sie mich einfach gut finden."

Eine von fünf Wackelkandidaten


Am Samstag (20.15 Uhr) werden die letzten zwölf Kandidaten beim RTL-Gesangswettbewerb live auf der Bühne stehen. Gegenwärtig sind noch 15 im Rennen, über fünf von ihnen wird noch telefonisch von den Zuschauern abgestimmt, so dass morgen die zwei mit den meisten Votings im Rücken auftreten dürfen. Zu den fünf Wackelkandidaten gehört auch Anita Latifi.


Alle Infos zu 'Deutschland sucht den Superstar' im Special bei RTL.de.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Modische Kinderbekleidung - Qualität & günstige Preise
Kindermode jetzt bei C&A
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017