Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Goodbye Deutschland": Mallorca-Jens erlebt nächste Pleite

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Goodbye Deutschland"  

Tragischer Unfall: Nächste Pleite für Auswanderer Jens auf Mallorca

21.05.2014, 09:45 Uhr | bas, t-online.de

"Goodbye Deutschland": Mallorca-Jens erlebt nächste Pleite . Mallorca-Jens kommt nicht zur Ruhe. (Quelle: Vox/Screenshot)

Mallorca-Jens kommt nicht zur Ruhe. (Quelle: Vox/Screenshot)

Es will bei TV-Auswanderer Jens Büchner in der Vox-Sendung "Goodbye Deutschland" einfach nicht aufwärts gehen: In den letzten Monaten erlebte er eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Und dann stand er auch noch ohne Existenzgrundlage da. In der neuen Folge der Serie scheint zunächst Rettung in Aussicht. Doch dann kommt es zu einem tragischen Unfall - und Jens sitzt wieder in der Klemme.

Die Rettung für Jens taucht in Form von Dominik, einem deutschen Geschäftsmann und Freund, auf. Der investiert 25.000 Euro in einen neuen Laden, den Jens dann führen soll. Drei Wochen bleiben Zeit, bis der Verkauf starten soll. Doch Jens ist ja nicht für seinen Fleiß berühmt, und so ist Ärger vorprogrammiert. Außerdem liegt das neue Geschäft genau gegenüber dem Laden seiner Ex-Freundin Jenny.

Der Zeitdruck der Ladenrenovierung bringt leider zutage: Jens hat zwei linke Hände und ist eine echte Niete auf dem Bau. Damit bringt er den neuen Geschäftspartner Dominik komplett aus der Fassung. Doch es kommt noch dicker: Bei Ex-Freundin Jenny ist das Au-pair-Mädchen abgehauen, weshalb es keine Betreuung für den gemeinsamen Sohn Leon gibt. Jetzt muss eben Jens als Papa einspringen - zu einem wirklich ungünstigen Zeitpunkt.

Renovierung: Hand in der Kreissäge

Zwei Wochen vor der Ladeneröffnung schneidet sich Dominik bei den Arbeiten mit der Kreissäge in die Hand - und verliert sogar einen Finger. Anstatt sich um den neuen Laden zu kümmern, macht Jens sich lieber aus dem Staub und fliegt nach Deutschland. Das hält natürlich diese Partnerschaft nicht aus - somit ist Jens auch diese Lebensgrundlage los.

Aber wie soll es nun für Mallorca-Jens weitergehen? Die Fans müssen sich scheinbar keine Gedanken machen, denn nun strebt Jens eine Karriere als Partysänger an. Sein Song lautet: "Geld weg! Frau weg! Laden weg! Pleite, aber sexy".

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Neu: NIVEA PURE SKIN Gesichtsreinigungsbürste
jetzt versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017