Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Let's Dance 2016: Llambi beurteilt die Kandidatinnen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Let's Dance"-Juror beurteilt die Kandidatinnen  

Nastassja Kinski kommt bei Llambi nicht gut weg

11.03.2016, 11:03 Uhr | t-online.de

Ab sofort dreht sich bei RTL wieder alles um Rumba, Tango und langsamen Walzer: "Let's Dance" steht in den Startlöchern. Doch welcher der 14 Prominenten hat Chancen auf den Sieg? In der "Bild"-Zeitung unterzieht Joachim Llambi die sieben teilnehmenden Promi-Damen einem ersten Check. Und der fällt nicht immer freundlich aus.

Nicht viel Positives fällt dem gnadenlosen "Let's Dance"-Juror zu Nastassja Kinski ein. Die 55-Jährige habe vielleicht "über den Wolken eine Chance", glaubt er. Auf dem Tanzparkett käme sie aber nur mit harter Arbeit und Top-Leistungen weiter, nur posieren und schön aussehen würden nicht reichen.

Auch Alessandra Meyer-Wölden rät Llambi schnell zu kapieren, dass sie arbeiten müsse. Sarah Lombardi (ehemals Engels) dagegen solle bloß nicht "wie bei DSDS auf dem Parkett rumstöckeln und heulen". 

Foto-Serie mit 1 Bildern

Sonja Kirchberger bringt Llambi zum Schwärmen

Anwärter auf den Titel "Dancing Star 2016" hat der 51-Jährige auch schon ausgemacht: Wegen ihrer Tanzerfahrung und weil sie ins Finale wolle, sieht er Kristall-Erbin Victoria Swarovski weit vorne.

Wegen ihrer Optik dagegen Sonja Kirchberger. Bei der 51-Jährigen kommt Llambi kaum aus dem Schwärmen heraus und meint: "Wenn sie ihre Waffen scharf stellt, der Körper dann im Takt wiegt, hat sie alle Chancen."

Ähnlich sieht es bei Jana Pallaske aus, der Llambi attestiert, sie sehe toll aus, könne sich geschmeidig bewegen und sei "total verrückt".

"Die Kleinste mit dem größten Knuddelfaktor"

Über die Chancen von Franziska Traub ("Ritas Welt") scheint sich der gefürchtete Juror noch nicht ganz im Klaren zu sein: Die 53-Jährige sei "die Kleinste mit dem größten Knuddelfaktor", könne sich aber nicht so gut bewegen. "Aber das muss nicht immer was heißen." 

Sieben Promi-Herren am Start

Neben den sieben Damen kämpfen auch sieben bekannte Herren um den Titel: Ulli Potofski, Michael Wendler, Julius Brink, Thomas Häßler, Attila Hildmann, Niels Ruf und Eric Stehfest wollen ihr Können auf dem Parkett beweisen. 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017