Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Helena Fürst beim "Dschungel-Promi-Dinner": "Soja macht dumm"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Soja macht dumm"  

Helena Fürst sorgt beim "Promi-Dinner" für Ärger

27.03.2016, 14:42 Uhr | t-online.de

Helena Fürst beim "Dschungel-Promi-Dinner": "Soja macht dumm". Helena Fürst ist von Nathalie Volks Soja-Dessert angewidert. (Quelle: Screenshot Vox)

Helena Fürst ist von Nathalie Volks Soja-Dessert angewidert. (Quelle: Screenshot Vox)

Bereits im Dschungelcamp erwies sich Helena Fürst als ziemlich anstrengende Zeitgenossin. Auch beim "Perfekten Promi-Dinner" kostet die Moderatorin ihre ehemaligen Mitcamper jede Menge Nerven. Im Dschungel-Special der Koch-Show (Ostersonntag, 20.15 Uhr) empört sich die 42-Jährige über ein veganes Tiramisu, das Nathalie Volk ihr serviert.

Als Helena hört, dass in dem Dessert Sojamilch enthalten ist, erklärt sie verärgert: "Hallo, meine Liebe, ich esse kein Soja. Soja ist nicht gut für meinen Körper." Bereits im Dschungel habe sie "Millionen Mal" erzählt, dass sie kein Soja möge. Die Blondine ist sicher: "Soja macht dumm und erzeugt Krebs."

"So ist halt Helena"

Trotzdem erbarmt sich Helena, das vermeintliche Risiko für ihre Intelligenz und Gesundheit einzugehen und das Tiramisu zu kosten. "Weil du dir so viel Mühe gemacht hast, probier ich es", erklärt sie großmütig - nur um sofort angeekelt ihr Gesicht zu verziehen. "Soja - nee", legt sie nach. Die Köchin nimmt es zum Glück gelassen und hat offenbar nichts Anderes erwartet: "So ist halt Helena", sagt Nathalie.

Auch sonst scheint Helena auf Krawall gebürstet. "Die andere Camper-Runde hat bei mir Hausverbot", erklärt sie in Bezug auf die Dschungeldinner-Runde aus der Vorwoche, die aus Jürgen Milski, Thorsten Legat, Ricky Harris und Sophia Wollersheim bestand. Nathalie Volk, David Ortega und Menderes Bagci lässt die "Fürstin der Finsternis" zwar in ihre Wohnung, aber nur, wenn sie sich an die Hausregeln halten - und die sind ziemlich speziell.

Finger weg vom Ketchup

David Ortega etwa darf auf keinen Fall zur Ketchupflasche greifen. "Ich habe ihm gesagt, dass er das lassen soll - sonst fliegt er raus", so Helena. Den Vox-Zuschauer erwartet zum Osterfest offenbar jede Menge "Konfro". Das dürfte spannend werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017