Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino > Germany’s Next Topmodel 2017 >

GNTM-Gewinnerin Kim plaudert bei Markus Lanz übers Umstyling

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kims kurze Haare  

"Ich habe fünf oder sechs Stunden dauergeheult"

19.05.2016, 15:17 Uhr | t-online.de

GNTM-Gewinnerin Kim plaudert bei Markus Lanz übers Umstyling. Kim Hnizdo zu Gast in der Talkshow von Markus Lanz am 18. Mai. (Quelle: ZDF)

Kim Hnizdo zu Gast in der Talkshow von Markus Lanz am 18. Mai. (Quelle: ZDF)

Auf ihrem Weg, Germany's aktuelles Topmodel zu werden, musste Siegerin Kim Hnizdo schwere Einschnitte hinnehmen. Zum einen trennte sie sich von ihrem Freund "Honey", zum anderen büßte sie ihre blonde Mähne ein. Wie sie nun in Markus LanzTalkrunde erzählte, löste letzteres einen Heulanfall aus.

"Ich weiß es sind nur Haare, aber es hat mich echt mitgenommen", berichtete die 20-Jährige, als Lanz sie auf die von GNTM-Fans diskutierte Frisuränderung ansprach. In der vierten Folge hatte Model-Mama Heidi Klum angeordnet, Kims lange Haarpracht in einen Pixie-Cut zu verwandeln.

Schon in der Show wurde deutlich, wie sehr sich eine weinende Kim gegen den Frisuren-Wandel sträubte. Wie lange und heftig Kim mit der Veränderung zu kämpfen hatte, war im TV nicht zu sehen: "Ich habe fünf oder sechs Stunden dauergeheult - und dabei immer gedacht: Ich will mit meiner Mami sprechen", erzählte das Topmodel.

Kim ist sich sicher: Eine Alternative zum angeordneten Umstyling hätte es wohl nicht gegeben, mit Heidi Klum war nicht zu verhandeln: "Heidi meinte zu mir: Setzt du dich jetzt auf den Friseurstuhl, oder darf ich dir dein Heimticket buchen?" Zwar habe Kim versucht, die GNTM-Chefin zu einem Mittelding zwischen ganz kurz (drei Zentimeter) und lang zu überreden, sei dabei aber auf taube Ohren gestoßen: "Es gab nur ganz oder gar nicht."

"Die Haare waren nicht das Entscheidende"

Heute hat die Jurastudentin ihren Frieden mit dem neuen Look gemacht, wenngleich es ihr nicht leicht gefallen ist. "Ich habe mich mittlerweile total an die kurzen Haare gewöhnt. Ich habe lange gebraucht, aber es hat sich auch in meinem Leben während GNTM soviel verändert. Ich bin als anderer Mensch herausgekommen als ich hineingegangen bin - und das repräsentiere jetzt ich auch äußerlich."

Obwohl die neue Frisur eine Bedingung war, es in der Castingshow bis zum Sieg zu schaffen, will Kim ihren Erfolg nicht alleine auf ihre Frisur reduziert sehen: "Die Haare waren nicht allein das Entscheidende. Gutes Aussehen reicht mittlerweile nicht mehr. Es zählt auch der Charakter und die Art, wie du dich da durchbeißt und dabei Spaß hast." 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Geschenktipp: NIVEA Creme- dose mit Ihrem Lieblingsfoto
Fotodose bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Kleines und großes Glück zum Verschenken & selbst lieben
von ESPRIT
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017