Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Let's Dance Gewinner 2016: Victoria Swarovski holt sich Tanzkrone

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Let's Dance"-Finale  

Victoria Swarovski holt sich die Tanzkrone

04.06.2016, 08:07 Uhr | t-online.de

Victoria Swarovski ist die diesjährige "Let's Dance"-Siegerin. (Quelle: RTL)
Victoria Swarovski ist die diesjährige "Let's Dance"-Siegerin

Im Finale der neunten Staffel setzte sie sich gegen eine extrem erotische Sarah Lombardi durch.

Victoria Swarovski ist die diesjährige "Let's Dance"-Siegerin. (Quelle: RTL)


Alles andere wäre eine gewaltige Überraschung gewesen: Victoria Swarovski ist die diesjährige "Let's Dance"-Siegerin. Im Finale der neunten Staffel setzte sie sich gegen eine extrem erotische Sarah Lombardi durch.

Sie hat es wirklich verdient. Seit der allerersten Folge galt Victoria als haushohe Favoritin auf den Sieg. Trotz gebrochener Rippe und privatem Schicksalsschlag lieferte sie Woche für Woche tänzerische Bestleistungen ab und entlockte der Jury selten gehörte Lobgesänge.

Auch in der letzte Ausgabe der Tanzshow verließ sie das Parkett nach drei Tänzen als die Beste. Mit 87 von 90 möglichen Punkten fehlte in der Gesamtwertung nicht viel zur Perfektion. 30 Punkte heimste sie für ihren langsamen Walzer zu "Wie Schön Du Bist“ von Sarah Connor ein, 29 Zähler gab es für ihre Samba zu "Lean On" von Major Lazer.

Ihr schwächster Auftritt war an diesem Abend der Freestyle zu einem Medley aus dem Film "Die Maske", der ihr aber dennoch beachtliche 28 Punkte eintrug. Darüber hinaus gelang ihr mit dieser Performance das seltene Kunststück, von dem sonst so strengen Joachim Llambi sogar besser bewertet zu werden als von dessen ansonsten eher freigiebigen Kollegen. Llambi hatte die Zehner-Kelle gezückt, die anderen beiden zeigten jeweils neun Punkte.

Sarah lieferte den erotischsten Tanz ab

Die Silbermedaille ging an Sarah Lombardi, die sich außerdem rühmen darf, mit ihrem Final-Contemporary zu Beyoncés "Crazy in Love" den vielleicht erotischsten Tanz der gesamten Staffel abgeliefert zu haben. "Ich würde bezahlen, um dich so tanzen zu sehen", bejubelte Jorge Gonzlez die Sinnlichkeit der 23-Jährigen. "Hot, hot, hot", schwärmte Motsi Mabuse.

Jana Pallaske musste sich mit dem dritten Platz zufrieden geben. Zwar glückte es der immer fröhlichen Jediyess als einiziger Finalistin, gleich zweimal dreißig Punkte zu ertanzen, beim Telefonvoting gaben die Zuschauer aber Sarahs Hingabe und Victorias tänzerischem Talent den Vorzug.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zaubern Sie die Zeichen der Zeit einfach weg
Bye-bye Falten mit Youthlift von asambeauty
Shopping
Boxspringbett inkl. Topper statt 1.111,- € für nur 599,- €
jetzt bei ROLLER.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017